Puzzle Lokomotive Produktüberblick

Puzzle Lokomotive – die besten Puzzle Lokomotive. Bist du auf der Puzzle Lokomotive-Suche und freust dich auf Kinderspielsachen, die Freude bereiten? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Puzzle Lokomotive-Seite im Netz, die dabei hilft, Spielzeug zu kaufen und eben auch die Puzzle Lokomotive-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Puzzle Lokomotive kaufen – einfach mit kinderspielsachen.com

Wir sind kein Puzzle Lokomotive Testportal. Wenn du nach Kinderspielzeug Testberichten und Erfahrungsberichten zu Kinderspielsachen suchst, bist du hier nicht richtig. Auch Puzzle Lokomotive-Preisvergleiche und weitere Kinderspielzeug Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um Spielzeug- und eben auch Puzzle Lokomotive Vorschläge einfach zu finden.

Die Spielbedarf Suche – so helfen wir beim Kinderspielzeug Kauf?

Unsere Spielbedarf-Datenbank durchforstet zahlreiche Kinderspielzeug Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen Kinderspielzeug Shop, der eben auch Puzzle Lokomotive Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt auf der Suche nach Kinderspielsachen nur bei einem Kinderspielzeug und Puzzle Lokomotive-Anbieter vorbeizuschauen, greifen wir gleich auf mehrere zu und ersparen dir lange Recherchen bei der Kinderspielzeug Suche.

Abseits der Puzzle Lokomotive. Dein Kinderspielzeug-Ratgeber

Natürlich gibt es auch beim Puzzle Lokomotive-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Spielwaren Shop zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Kinderspielsachen, die Freude bereiten, findet man sicher die richtigen Puzzle Lokomotive Ideen. Kommen wir nun zu unseren Puzzle Lokomotive – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Puzzle Lokomotive – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Puzzle Lokomotive-Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der Kinderspielzeug Shops die passende Produktideen für Kinderspielsachen aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf kinderspielsachen.com aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen den richtigen Puzzle Lokomotive- Artikel finden wirst.

1000 Teile Schmidt Spiele Puzzle Lokomotive 58206
Hersteller: Schmidt Spiele Herstellernummer: 58206 EAN: 4001504582067 Typ: Puzzle Modell (deutsche Bezeichnung): Lokomotive Modell (englische Bezeichnung): Locomotive Modell (französische Bezeichnung): Locomotiva Teile: 1000 Teile Menge: 1 Stück Maße: 69,3 cm x 49,3 cm (BxH) Altersempfehlung: ab 14 Jahre Eigenschaften: Premium-Qualität Große Formenvielfalt durch individuell geformte Puzzleteile Perfekter Zusammenhalt durch speziell entwickelte Pappe Perfekte Passgenauigkeit durch besonders feine Stanzmesser Spezieller Mattlack für spiegelfreies Puzzeln Leinenstruktur Exklusives Design Puzzlespaß bis zum letzten Teil Wenn kleine Teile lange großes Vergnügen bieten sollen, sind bei deren Herstellung höchste Qualitätsanforderungen gefragt. Wir erfüllen dieseund bezeichnen unsere Puzzles mit „Premium-Qualität". Dabei sichernsystematische Kontrollen hochwertigste Rohstoffe, garantieren innovativeProduktionsverfahren beste Machart, ermöglichen internationaleVerbindungen exklusive Motive. Das Ergebnis: Schmidt Spiele Premium-Puzzles - mit Qualität, die Sie greifen können.
1000 Teile Schmidt Spiele Puzzle Lokomotive 58206
TypPuzzleHerstellerSchmidt SpieleHerstellernummer58206Modell (deutsche Bezeichnung)LokomotiveModell (englische Bezeichnung)LocomotiveModell (französische Bezeichnung)LocomotivaTeile1000 TeileMenge1 StückMaße69,3 cm x 49,3 cm (BxH)Altersempfehlungab 14 JahreEigenschaften- Premium-Qualität- Große...
Schmidt Spiele Puzzle »Lokomotive«, 1000 Puzzleteile
Produktdetails Anzahl Puzzleteile , 1000 tlg.,
Schmidt Spiele Puzzle Lokomotive, 1000 Puzzleteile
Produktdetails Anzahl Puzzleteile , 1000 tlg.,
Roco 73060 Elektrolokomotive 193 776-2, Lokomotion
<b>Elektrolokomotive 193 776 der Lokomotion.</b><br>Das private Eisenbahnverkehrsunternehmen Lokomotion mit Sitz in München betreibt seit fast 20 Jahren grenzüberschreitenden Güterverkehr. Bekannt ist es für seine Lokomotiven im Zebra-Design. Egal ob blau, rot, grün, silbern oder mehrfarbig, sie sind immer ein Blickfang.
SCHMIDT SPIELE (UE) Lokomotive 1.000 Teile Puzzle Mehrfarbig
Wenn kleine Teile lange großes Vergnügen bieten sollen, sind bei deren Herstellung höchste Qualitätsanforderungen gefragt. Wir erfüllen diese und bezeichnen unsere Puzzles mit „Premium-Qualität“. Dabei sichern systematische Kontrollen hochwertigste Rohstoffe, innovative Produktionsverfahren beste Machart, ermöglichen internationale Verbindungen exklusive Motive. Das Ergebnis: SCHMIDT SPIELE® Premium-Puzzles – mit Qualität, die Sie greifen können. Perfekter Zusammenhalt durch speziell entwickelte Pappe. Perfekte Passgenauigkeit durch besonders feine Stanzmesser. Große Formenvielfalt durch individuell geformte Puzzleteile. Leinenstruktur. Spezieller Mattlack für spiegelfreies Puzzeln. Exklusives Design
Krokodil Lokomotive
Dieses erfüllende Bauprojekt macht den Kopf frei und lässt Sie den Mühlen des Alltags entfliehen. Wenn Ihre Begeisterung für Spielzeugeisenbahnen nie wirklich nachgelassen hat, werden Sie große Freude daran haben, die faszinierenden Details der Lokomotive ?Krokodil? nachzubilden, denn dieser Klassiker sorgte schon im goldenen Zeitalter der Zugreisen für Furore. Eindrucksvolle Detailtreue Dieses grandiose LEGO® Modell basiert auf der Lokomotive der Baureihe Ce 6/8 II, die in den Jahren 1919 bis 1927 zunächst für die Schweizerischen Bundesbahnen gebaut wurde, und strotzt nur so vor realitätsgetreuen Details. Es gibt viel zu entdecken, zum Beispiel die beweglichen Stromabnehmer oder die seitlichen Kuppelstangen, die sich mitbewegen, wenn sich die Räder drehen. Das Dach lässt sich abnehmen, um Zugang zum Führerhaus zu bieten und die Geschichte der legendären Lok mit den beiden Minifiguren...
Baby Comic - Lokomotive - Baby Lätzchen
Baby Lätzchen mit dem Motiv "Baby Comic - Lokomotive" gibts bei Shirtinator in vielen Grössen und Farben für Frauen und Männer. Produktdetails Unser doppellagiges Baby Lätzchen von Babybugz ist das perfekte Accessoire, damit beim Kleckern nichts mehr...
UGEARS 3D-Puzzle »UGEARS 3D-Puzzle Modellbausatz V-EXPRESS DAMPFLOKOMOTIVE mit TENDER«, 538 Puzzleteile
Material Material , Holz, Produktdetails Anzahl Puzzleteile , 538 tlg., Optik / Stil Motiv , Lokomotiven, Hinweise Altersempfehlung , ab 14 Jahren, Warnhinweise , Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren! Vorsicht, spitze Teile!,
Lokomotive Press & Go
Der Tut Tut Baby Flitzer Lokomotive Press & Go von vtech ruckelt durch das Spielzimmer und begeistert kleine Lokführer. Diverse Lieder und Geräusche ermuntern zu intensivem Spiel. Spiellokomotive mit verschiedenen Funktionen batteriebetrieben, leuchtende Drucktaste, reagiert auf Bewegung der Räder Soundeffekte, 6 Kinderliedmelodien, 3 gesungene Lieder Sprache: deutsch ab 12 Monaten aus robustem Kunststoff Wenn das Kind auf das Dach der Lokomotive drückt, fährt das Spielzeug von selbst los. Während es unterwegs ist, ertönen lustige Sätze. Seine Soundeffekte begeistern über lange Zeit und fordern das Kind zu intensiver Beschäftigung auf. Werden die Räder bewegt, reagiert die Lok sofort. Sie spielt sechs verschiedene Melodien und drei Kinderlieder, die zum Mitsingen animieren. Das Batteriefach ist zum Schutz vor neugierigen Kinderfingern kindersicher platziert. Hinweis Demobatterien 2 x AAA sind im Lieferumfang enthalten. Das Modell reagiert auf die magischen Sensoren der Tut Tut Baby Flitzer Spiel-Sets, die separat erhältlich sind.
empireposter Puzzle »Geschichte der Dampflokomotive - 1000 Teile Puzzle im Format 68x48 cm«, 1000 Puzzleteile
Produktdetails Anzahl Puzzleteile , 1000 tlg., Hinweise Altersempfehlung , ab 4 Jahren, Warnhinweise , Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet! Enthält verschluckbare Kleinteile. (Puzzle sind Kleinteile) Dadurch Erstickungsgefahr!,
Roco 78017 H0 Diesellokomotive 335 160-8 der DB AG
Diesellokomotive Baureihe 335 der Deutschen Bahn.<br><br>Für den Verschub von Personen- und Güterwagen in Bahnhöfen, setzte die Deutsche Bundesbahn bereits früh auf kleinere Verschublokomotiven. Eine Weiterentwicklung der Köf 11, mit Kraftübertragung über Gelenkwellen und zusätzlicher Achsgetriebe, wurde 1965 von Gmeinder präsentiert. Von dieser zunächst als Köf 12 bezeichneten Ausführung wurden 251 Rangierloks als Baureihe 333 an die Deutsche Bundesbahn geliefert. Um Personaleinsparungen zu ermöglichen wurde ab Ende der 1980er Jahre ein Großteil der Loks mit einer Funkfernsteuerung ausgerüstet. Diese Loks wurden als Baureihe 335 bezeichnet.
Roco 72108 H0 Dampflokomotive Rh 209 der BBÖ
Dampflokomotive Reihe 209 der Österreichischen Bundesbahn (BBÖ).<br>Von der privaten Österreichischen Südbahn Gesellschaft wurde diese formschöne Dampflokomotive ab 1910 für die immer schwerer werdenden Schnellzüge auf deren Hauptstrecke Wien – Triest beschafft. Von 1910 bis 1914 wurden für das österreichische Netz der Südbahn insgesamt 44 Lokomotiven von der Lokomotivfabrik der StEG (Österreichisch-Ungarische Staatseisenbahngesellschaft) in Wien, der Lokomotivfabrik Wiener Neustadt und der Wiener Lokomotivfabrik Floridsdorf geliefert. Nach Verstaatlichung des österreichischen Teiles der Südbahn 1923 kamen die 17 Loks zu den Österreichischen Bundesbahnen (damals BBÖ) als Reihe 209, da die Nummer 109 dort schon besetzt war.
Roco 79041 H0 Dampflokomotive BR 44 der DRG
Dampflokomotive Baureihe 44 der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft.<br><br>Antrieb auf zwei Achsen des Tenders und über Kardanwelle auf alle fünf Treibachsen der Lok.<br><br>Zum Einheitslokprogramm der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft (DRG) gehörte auch die Entwicklung einer leistungsstarken Güterzuglokomotive. Man erwartete von der als BR 44 bezeichneten Lokomotive mit Drillingstriebwerk die Beförderung von Güterzügen bis 1.200 t im Mittelgebirge und bis 600 t über Steilrampen. 1926 wurden die ersten 10 Maschinen mit der Achsfolge 1’E h3 ausgeliefert. Erst ab 1937, nach gestiegenen Ansprüchen der Zugförderung, ging diese Lokomotive in Serie und wurde in großer Stückzahl, in verschiedenen Ausführungen, beschafft. Bis zur Ablösung durch moderne Diesel- und Elektrolokomotiven bildeten die Maschinen der Baureihe 44 das Rückgrat des schweren Güterzugdienstes in ganz Deutschland.<br><br>Beim Fotografieranstrich handelt es sich um eine Sonderlackierung, die seitens der Lokomotivfabriken bei besonderen Lokomotiv-Exemplaren aufgetragen wurde, um zu den damaligen Zeiten eine bessere Darstellung auf Fotos zu erzielen. Dieser bestand aus abwaschbarer (Kalk-)Farbe und wurde nur zum Zwecke der Fotoarbeiten aufgetragen.
Roco 70276 H0 Dampflokomotive BR 52 der DB
Dampflokomotive Baureihe 52 der Deutschen Bundesbahn.<br>Antrieb auf zwei Achsen des Tenders und über Kardanwelle auf alle fünf Treibachsen der Lok.<br><br>In den Jahren 1942 bis 1950 wurden von der Kriegslokomotive der Baureihe 52 über 7.000 Stück gebaut. Diese wurden mit möglichst wenig Aufwand konstruiert und auch am Material wurde gespart, wo es nur möglich war. Mit dem Gewicht von 84 Tonnen erreichte sie eine Leistung von 1.192 kW und eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Die Deutsche Bundesbahn entledigte sich der Loks weitestgehend bereits 1953 – ihr standen genügend 50er und 44er zur Bespannung schwerer Güterzüge zur Verfügung. Lediglich einige erst 1945 fertiggestellte Loks verblieben bis 1962 in DB-Diensten.
Roco 70275 H0 Dampflokomotive BR 52 der DB
Dampflokomotive Baureihe 52 der Deutschen Bundesbahn.<br><br>Antrieb auf zwei Achsen des Tenders und über Kardanwelle auf alle fünf Treibachsen der Lok.<br><br>In den Jahren 1942 bis 1950 wurden von der Kriegslokomotive der Baureihe 52 über 7.000 Stück gebaut. Diese wurden mit möglichst wenig Aufwand konstruiert und auch am Material wurde gespart, wo es nur möglich war. Mit dem Gewicht von 84 Tonnen erreichte sie eine Leistung von 1.192 kW und eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Die Deutsche Bundesbahn entledigte sich der Loks weitestgehend bereits 1953 – ihr standen genügend 50er und 44er zur Bespannung schwerer Güterzüge zur Verfügung. Lediglich einige erst 1945 fertiggestellte Loks verblieben bis 1962 in DB-Diensten.
Roco 73046 H0 Diesellokomotive BR V 180 der DR
Diesellokomotive Baureihe V 180 der Deutschen Reichsbahn.<br><br>Die Baureihe V 180 der Deutschen Reichsbahn der DDR war die größte in der DDR gebaute Diesellokomotive. Sie wurde Anfangs in einer vierachsigen Version mit zwei 2-achsigen Drehgestellen gebaut, später gab es auch 6-achsige Varianten. Als ingenieurtechnische Meisterleistung gilt noch heute bei der sechsachsigen Version die geringe Achsfahrmasse von 15,6 t, sodass diese Lok universell auch auf Nebenbahnen eingesetzt werden kann. Außerdem hat sie eine Zulassung für Steilstrecken. Das dadurch entstehende mögliche Einsatzgebiet ist einmalig bei deutschen Großdieselloks.
Roco 72273 H0 Dampflokomotive 85 009 der DB
Dampflokomotive 85 009 der Deutschen Bundesbahn.<br><br>Mit umfangreichen Soundfunktionen sowie dynamischen Dampf aus dem Schornstein ausgestattet. Der dynamische Dampf von ROCO sorgt für ein fahr- und geräuschsynchrones Rauchen der Lokomotive.<br><br>Insgesamt wurden nur 10 Lokomotiven der rund 133 Tonnen schweren Tenderlokomotive für den Einsatz auf der sogenannten Höllentalbahn gebaut. Die Lokomotiven der Baureihe 85 waren damit die schwersten Tenderlokomotiven, die in Deutschland eingesetzt wurden. Aufgrund ihrer Zugkraft bewährten sich die bullig aussehenden Tenderlokomotiven schnell auf der Bergstrecke. Wegen ihrer guten Leistungen konnte bereits im Jahr 1933 die für den Betrieb bis dahin erforderliche Zahnstange entfernt werden. Auch beim Lokomotivpersonal waren die Loks äußerst beliebt, verkürzten sie doch die Fahrzeiten mit Personenzügen um gut 1/3 der ursprünglichen Fahrzeit.
Roco 72017 H0 Diesellokomotive 335 160-8 der DB AG
Diesellokomotive Baureihe 335 der Deutschen Bahn.<br><br>Für den Verschub von Personen- und Güterwagen in Bahnhöfen, setzte die Deutsche Bundesbahn bereits früh auf kleinere Verschublokomotiven. Eine Weiterentwicklung der Köf 11, mit Kraftübertragung über Gelenkwellen und zusätzlicher Achsgetriebe, wurde 1965 von Gmeinder präsentiert. Von dieser zunächst als Köf 12 bezeichneten Ausführung wurden 251 Rangierloks als Baureihe 333 an die Deutsche Bundesbahn geliefert. Um Personaleinsparungen zu ermöglichen wurde ab Ende der 1980er Jahre ein Großteil der Loks mit einer Funkfernsteuerung ausgerüstet. Diese Loks wurden als Baureihe 335 bezeichnet.
Roco 72050 Diesellokomotive Rh T 478.3, CSD
<b>Diesellokomotive Reihe T 478.3 der Tschechoslowakischen Staatsbahnen.</b><br>Die sogenannte Taucherbrille oder Brillenschlange wurde bei CKD in Prag entwickelt und gebaut. Die ersten Prototypen der Diesellokomotive Reihe T 478.3 entstanden 1968. Mit der eigenwilligen Gestaltung der Fensterfront sollten die Sichtverhältnisse für die Lokführer vor allem beim Kuppeln verbessert werden. Zusammen mit den an Bullaugen erinnernden Maschinenraumfenstern ein weiterer Grund für den deutschen Spitznamen Taucherbrille.
Roco 73040 H0 Dampflokomotive BR 44 der DRG
Dampflokomotive Baureihe 44 der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft.<br><br>Antrieb auf zwei Achsen des Tenders und über Kardanwelle auf alle fünf Treibachsen der Lok.<br><br>Zum Einheitslokprogramm der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft (DRG) gehörte auch die Entwicklung einer leistungsstarken Güterzuglokomotive. Man erwartete von der als BR 44 bezeichneten Lokomotive mit Drillingstriebwerk die Beförderung von Güterzügen bis 1.200 t im Mittelgebirge und bis 600 t über Steilrampen. 1926 wurden die ersten 10 Maschinen mit der Achsfolge 1’E h3 ausgeliefert. Erst ab 1937, nach gestiegenen Ansprüchen der Zugförderung, ging diese Lokomotive in Serie und wurde in großer Stückzahl, in verschiedenen Ausführungen, beschafft. Bis zur Ablösung durch moderne Diesel- und Elektrolokomotiven bildeten die Maschinen der Baureihe 44 das Rückgrat des schweren Güterzugdienstes in ganz Deutschland.<br><br>Beim Fotografieranstrich handelt es sich um eine Sonderlackierung, die seitens der Lokomotivfabriken bei besonderen Lokomotiv-Exemplaren aufgetragen wurde, um zu den damaligen Zeiten eine bessere Darstellung auf Fotos zu erzielen. Dieser bestand aus abwaschbarer (Kalk-)Farbe und wurde nur zum Zwecke der Fotoarbeiten aufgetragen.
Roco 33277 H0e-Dampflokomotive 399.02, ÖBB
<b>Schmalspur-Dampflokomotive 399.02 der Österreichischen Bundesbahnen</b><br>Für die Mariazellerbahn-Bergstrecke wurden Anfang des 20. Jahrhunderts leistungsfähige Schmalspur-Stütztenderlokomotiven der Reihe Mh beschafft. Das hohe Fahrgastaufkommen führte schon nach wenigen Jahren zur Elektrifizierung der Strecke nach Mariazell und Gusswerk, sodass die Dampflokomotiven ab 1911 nur mehr auf der nicht elektrifizierten Seitenstrecke der Mariazellerbahn von Ober-Grafendorf nach Gresten – der so genannten „Krumpe“ – eingesetzt wurden. In der Folge fanden die Mh, die 1953 von den ÖBB auf die Reihe 399 umgezeichnet worden waren, auch auf anderen österreichischen Schmalspurbahnen Verwendung. Ab etwa 1970 konzentrierte sich der Bestand der Reihe 399 dann im Waldviertel, wo sie bis in die 1980er-Jahre hinein einen Großteil des Verkehrs bewältigten.
Roco 72051 Diesellokomotive Rh T 478.3, CSD
<b>Diesellokomotive Reihe T 478.3 der Tschechoslowakischen Staatsbahnen.</b><br>Die sogenannte Taucherbrille oder Brillenschlange wurde bei CKD in Prag entwickelt und gebaut. Die ersten Prototypen der Diesellokomotive Reihe T 478.3 entstanden 1968. Mit der eigenwilligen Gestaltung der Fensterfront sollten die Sichtverhältnisse für die Lokführer vor allem beim Kuppeln verbessert werden. Zusammen mit den an Bullaugen erinnernden Maschinenraumfenstern ein weiterer Grund für den deutschen Spitznamen Taucherbrille.
PIKO 40504 N Diesellokomotive BR 221 der DB
Neuheit 2021: Das PIKO Modell der BR 221 für den Einsatz vor Personen und Güterzügen überzeugt mit einer gelungenen Darstellung der bulligen Frontform, scharfen Gravuren, feinen Gitter- und Auspuffschlotnachbildungen auf dem Dach sowie detaillierte Drehgestellen mit vielen Details. Für hervorragende Fahreigenschaften des zeitgemäßen Modells sorgt ein starker, ruhiglaufender Motor, der alle vier Achsen antreibt. Die BR 221 von PIKO ist eine übersichtlichen, funktionssichere sowie wartungsarme Konstruktion und ist für eine unkomplizierte Nachrüstung mit Decoder vorbereitet. Die Beleuchtung erfolgt mit LEDs.
PIKO 40505 N Diesellokomotive BR 221 der DB
Neuheit 2021: Das PIKO Modell der BR 221 für den Einsatz vor Personen und Güterzügen überzeugt mit einer gelungenen Darstellung der bulligen Frontform, scharfen Gravuren, feinen Gitter- und Auspuffschlotnachbildungen auf dem Dach sowie detaillierte Drehgestellen mit vielen Details. Für hervorragende Fahreigenschaften des zeitgemäßen Modells sorgt ein starker, ruhiglaufender Motor, der alle vier Achsen antreibt. Die BR 221 von PIKO ist eine übersichtlichen, funktionssichere sowie wartungsarme Konstruktion. Die Beleuchtung erfolgt mit LEDs.
PIKO 40520 N Diesellokomotive 216 010 der DB
Neuheit 2021: Die Baureihe V 160 bzw. 216 war in den 1960er- und 1970er-Jahren bei der Bundesbahn die Eilzuglok für Strecken ohne Fahrdraht. Die Neukonstruktion dieses wichtigen Fahrzeugtyps schließt nicht nur im Sortiment von Piko eine Lücke, sondern wird durch zahlreiche Varianten viele Modellbahnanlagen der Epochen III bis V bereichern. Das Entwicklerteam hat die markante Formgebung des Vorbilds in herausragender Qualität im Modell umgesetzt und dabei gleichzeitig ideale Fahreigenschaften erzielt. Diese Attribute werden durch den wirkungsvollen Einsatz perfekter Gravuren und einer bis ins kleinste Detail stimmigen Lackierung unterstrichen. Zeitgemäße LED-Technik dient als Basis für den Lichtwechsel in Rot/Weiß sowie die durch Nachrüstung eines Digitaldecoders schaltbaren Lichtfunktionen. Auf aktuellstem Stand der Technik ist die Digitalschnittstelle Next18 nach NEM 662, ein Decoder kann ganz einfach aufgesteckt werden. Mit beigelegten Zurüstteilen lässt sich die Pufferbohle des Fahrzeugs vorbildgerecht vervollständigen.
PIKO 40521 N Diesellokomotive 216 010 der DB
Neuheit 2021: Die Baureihe V 160 bzw. 216 war in den 1960er- und 1970er-Jahren bei der Bundesbahn die Eilzuglok für Strecken ohne Fahrdraht. Die Neukonstruktion dieses wichtigen Fahrzeugtyps schließt nicht nur im Sortiment von Piko eine Lücke, sondern wird durch zahlreiche Varianten viele Modellbahnanlagen der Epochen III bis V bereichern. Das Entwicklerteam hat die markante Formgebung des Vorbilds in herausragender Qualität im Modell umgesetzt und dabei gleichzeitig ideale Fahreigenschaften erzielt. Diese Attribute werden durch den wirkungsvollen Einsatz perfekter Gravuren und einer bis ins kleinste Detail stimmigen Lackierung unterstrichen. Zeitgemäße LED-Technik dient als Basis für den Lichtwechsel in Rot/Weiß Auf aktuellstem Stand der Technik ist die Digitalschnittstelle Next18 nach NEM 662. Mit beigelegten Zurüstteilen lässt sich die Pufferbohle des Fahrzeugs vorbildgerecht vervollständigen.
SCHMIDT SPIELE (UE) Lokomotive 1.000 Teile Puzzle Mehrfarbig
Wenn kleine Teile lange großes Vergnügen bieten sollen, sind bei deren Herstellung höchste Qualitätsanforderungen gefragt. Wir erfüllen diese und bezeichnen unsere Puzzles mit „Premium-Qualität“. Dabei sichern systematische Kontrollen hochwertigste Rohstoffe, innovative Produktionsverfahren beste Machart, ermöglichen internationale Verbindungen exklusive Motive. Das Ergebnis: SCHMIDT SPIELE Premium-Puzzles – mit Qualität, die Sie greifen können. Perfekter Zusammenhalt durch speziell entwickelte Pappe. Perfekte Passgenauigkeit durch besonders feine Stanzmesser. Große Formenvielfalt durch individuell geformte Puzzleteile. Leinenstruktur. Spezieller Mattlack für spiegelfreies Puzzeln. Exklusives Design
UGEARS 3D-Puzzle UGEARS 3D-Puzzle Modellbausatz V-EXPRESS DAMPFLOKOMOTIVE mit TENDER, 538 Puzzleteile
Material Material , Holz, Produktdetails Anzahl Puzzleteile , 538 tlg., Optik / Stil Motiv , Lokomotiven, Hinweise Altersempfehlung , ab 14 Jahren, Warnhinweise , Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren! Vorsicht, spitze Teile!,