Eisenbahn Damals Produktüberblick

Eisenbahn Damals – die besten Eisenbahn Damals. Bist du auf der Eisenbahn Damals-Suche und freust dich auf Kinderspielsachen, die Freude bereiten? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Eisenbahn Damals-Seite im Netz, die dabei hilft, Spielzeug zu kaufen und eben auch die Eisenbahn Damals-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Eisenbahn Damals kaufen – einfach mit kinderspielsachen.com

Wir sind kein Eisenbahn Damals Testportal. Wenn du nach Kinderspielzeug Testberichten und Erfahrungsberichten zu Kinderspielsachen suchst, bist du hier nicht richtig. Auch Eisenbahn Damals-Preisvergleiche und weitere Kinderspielzeug Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um Spielzeug- und eben auch Eisenbahn Damals Vorschläge einfach zu finden.

Die Spielbedarf Suche – so helfen wir beim Kinderspielzeug Kauf?

Unsere Spielbedarf-Datenbank durchforstet zahlreiche Kinderspielzeug Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen Kinderspielzeug Shop, der eben auch Eisenbahn Damals Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt auf der Suche nach Kinderspielsachen nur bei einem Kinderspielzeug und Eisenbahn Damals-Anbieter vorbeizuschauen, greifen wir gleich auf mehrere zu und ersparen dir lange Recherchen bei der Kinderspielzeug Suche.

Abseits der Eisenbahn Damals. Dein Kinderspielzeug-Ratgeber

Natürlich gibt es auch beim Eisenbahn Damals-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Spielwaren Shop zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Kinderspielsachen, die Freude bereiten, findet man sicher die richtigen Eisenbahn Damals Ideen. Kommen wir nun zu unseren Eisenbahn Damals – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Eisenbahn Damals – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Eisenbahn Damals-Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der Kinderspielzeug Shops die passende Produktideen für Kinderspielsachen aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf kinderspielsachen.com aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen den richtigen Eisenbahn Damals- Artikel finden wirst.

Angebot
Die Eisenbahn in Hessen damals. Tl.1, 1 DVD
Kurz vor ihrem Einsatzende waren die Dampfloks der Baureihe 65 auch auf der Weschnitztalbahn von Weinheim (Bergstr) nach Fürth im Odenwald im Einsatz. Die letzten Limburger "Zigarren" (Spitzname der Akkutriebwagen der Baureihe 517) fuhren u.a. auf der Aartalbahn . Auf der Privatbahn Frankfurt - Königstein konnte noch der Zuckerrübenverkehr beobachtet werden. Kaum bekannt ist hingegen die 900-mm-Grubenanschluss- und Werksbahn im früheren Braunkohlerevier Wölfersheim, die mit alten Elloks bedient wurde. Für den Güterverkehr auf der früheren Frankfurter Lokalbahnstrecke in den Taunus wurden eine V 36 und eine auf Oberleitungsbetrieb umgebaute Akkulok eingesetzt. Neben der Strecke Wächtersbach - Bad Orb verdient die kuriose Moorbahn bei Bad Schwalbach besondere Erwähnung. Die "Damals-Reihe" zeichnet sich durch besondere Authentizität aus: Die Szenen werden weitgehend von den Autoren selbst kommentiert, teilweise auch ergänzend von Lokpersonalen/Zeitzeugen. Dadurch wird ein längst vergangener Eisenbahnalltag noch einmal lebendig. Die Aufnahmen entstanden in den 70er und 80er Jahren und sind bisher meist unveröffentlicht.
Angebot
Die Eisenbahn in Hessen damals. Tl.2, 1 DVD
Die letzten Einsätze der Dampflokbaureihe 94 in Hessen gab es auf der Scheldetalbahn sowie auf der Dietzhölztalbahn. Auf der Hersfelder Kreisbahn verdienten sich ausgemusterte Bundesbahn-Dieselloks wie V 320 001, V 160 004 und V 80 010 im schweren Kaliverkehr ihren "Lebensabend". Den Personenverkehr absolvierten Uerdinger Schienenbusse. Bei der Butzbach-Licher Eisenbahn war noch Regeldampf und viel Betrieb zur Zuckerrübenernte zu erleben und die Kassel-Naumburger Eisenbahn wartete mit abwechslungsreichem Verkehr auf. Auch in Nordhessen gab es ein Braunkohlerevier, das mit einer Werksbahn erschlossen war. Auf dem Werksgelände der Neuhoffnungshütte in Sinn im Dillkreis wurde sogar noch ein B-Kuppler aus dem Jahr 1887 (!) im Einsatz angetroffen. Die "Damals-Reihe" zeichnet sich durch besondere Authentizität aus: Die Szenen werden weitgehend von den Autoren selbst kommentiert, teilweise auch ergänzend von Lokpersonalen/Zeitzeugen. Dadurch wird ein längst vergangener Eisenbahnalltag noch einmal lebendig. Die Aufnahmen entstanden in den 70er und 80er Jahren und sind bisher meist unveröffentlicht.
Angebot
Die Eisenbahn in Sachsen damals. Tl.1+2, 2 DVDs
Teil 1: ErzgebirgeIn historischen Filmszenen aus den siebziger und achtziger Jahren des 20. Jahrhunderts zeigen wir Ihnen den abwechslungsreichen Dampfbetrieb im Erzgebirge. Erleben Sie den Einsatz der Dampflok-Baureihe 86 auf der heute stillgelegten Strecke Schlettau - Crottendorf. Die Baureihe 58 machte sich vor schweren Güterzügen zwischen Aue und Chemnitz sowie Schwarzenberg und Johanngeorgstadt nützlich. Vielseitiger Dampfbetrieb war zwischen Glauchau, St. Egidien, Oelsnitz, Stollberg und Lugau zu erleben. Beeindruckende Brückenbauwerke mit Dampfbetrieb wurden festgehalten wie der Markersbacher Viadukt, der Rödlitz-Viadukt und der Viadukt Göhren. Ein besonderer Höhepunkt des Films sind aber seltene Filmaufnahmen der sächsischen Gattung XI HT (Baureihe 9419, 20-21) auf der 50- -Steilstrecke Eibenstock unt. Bahnhof - Eibenstock ob. Bahnhof.Noch erlebte die Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt den umfangreichen Planbetrieb mit Dampflokomotiven. Für den Restbetrieb auf der Schmalspurstrecke Wilischthal - Thum war eine Schmalspur-Diesellok im Einsatz. Und auch der 500-mm-Feldbahn des Thermalbades Wiesenbad wurde ein Besuch abgestattet.Teil 2: Von Leipzig nach ZittauEine beeindruckende Zusammenstellung historischer Filmszenen der siebziger und achtziger Jahre zeigt in den Metropolen Leipzig und Dresden den Planeinsatz verschiedener Spielarten der Baureihen 01 und 03. Beeindruckende Güterzugleistungen, zum Teil mit Schiebedienst, wurden im Raum Nossen, Arnsdorf-Kamenz, Dresden-Klotzsche - Königsbrück mit seinem Stahlviadukt und auf den Strecken Bischofswerda - Görlitz und Bischofswerda - Zittau festgehaltenAuf den Schmalspurstrecken Radebeul Ost - Radeburg, Freital-Hainberg - Kipsdorf und Zittau -Oybin/Jonsdorf waren noch dampfgeführte Güterzüge alltäglich.Aber auch im DR-Alltag nicht alltägliches wurde festgehalten, wie verschiedene Lokzüge für das Jubiläum "150 Jahre Fernbahn Leipzig-Dresden" und der Einblick in den 800-mm-Feldbahnbetrieb der VEB Silikatwerke Brandis.
Angebot
Die Eisenbahn in Sachsen damals 1 DVD - DVD Filme
Die Eisenbahn in Sachsen damals 1 DVD. In historischen Filmszenen aus den siebziger und achtziger Jahren des 20. Jahrhunderts zeigen wir Ihnen den abwechslungsreichen Dampfbetrieb im Erzgebirge. Erleben Sie z. B. den Einsatz der Dampflok-Baureihe 86 auf der heute stillgelegten Strecke Schlettau - Crottendorf. Die Baureihe 58 machte sich vor schweren Güterzügen zwischen Aue und Chemnitz sowie Schwarzen berg und Johanngeorgstadt nützlich. Vielseitiger Dampfbetrieb war zwischen Glauchau St. Egidien Oelsnitz Stollberg und Lugau zu erleben. Beeindruckende Brücken bau-werke mit Dampfbetrieb wurden festgehalten wie der Markersbacher Viadukt der Rödlitz-Viadukt und der Viadukt Göhren. Ein besonderer Höhepunkt des Films sind aber seltene Filmaufnahmen der sächsischen Gattung XI HT (Baureihe 9419 20-21) auf der 50- -Steil-strecke Eibenstock unt. Bahnhof - Eibenstock ob. Bahnhof.Noch erlebte die Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt den umfangreichen Planbetrieb mit Dampflokomotiven. Für den Restbetrieb auf der Schmalspurstrecke Wilischthal - Thum war eine Schmalspur-Diesellok im Einsatz. Und auch der 500-mm-Feldbahn des Thermalbades Wiesenbad wurde ein Besuch abgestattet.
Angebot
Die Eisenbahn in Hamburg - damals, 1 DVD-Video
Die "Damals-Reihe" zeichnet sich durch besondere Authentizität aus: Die Szenen werden weitgehend von den Autoren selbst kommentiert, teilweise auch ergänzend von Lokpersonalen/Zeitzeugen. Die Aufnahmen entstanden in den 70er und 80er Jahren und sind bisher meist unveröffentlicht. Hamburg - Den vielfältigen und abwechslungsreichen Fahrzeugeinsatz in der Hansestadt Hamburg dokumentieren Filmszenen, die u.a. in Hamburg Hbf, Hamburg-Altona, in Hamburg-Rothenburgsort und auf der Verbindungsbahn entstanden sind und Lokomotiven u.a. der Baureihen 01.5, 012, 94 und V 200 zeigen. Den Privatbahnen AKN auf den Strecken Elmshorn - Barmstedt und Kaltenkirchen - Hamburg-Eidelstedt sowie der ANB (Alsternordbahn) werden Besuche abgestattet. Schleswig-Holstein - Themenschwerpunkt in Schleswig-Holstein ist u.a. die Strecke Hamburg - Westerland (Sylt), auf der Dampfloks der Baureihen 012 und 50 sowie u.a. Schienenbusse im Einsatz zu sehen sind. Als Kontrast dazu dienen Filmszenen der unvergessenen Sylter Inselbahn, der Halligbahn Dagebüll - Langeneß und der Kleinbahn Niebüll - Dagebüll. In Flensburg begegnen wir Dampfloks der Baureihen 012, 50 und 94 sowie einem Dampfkran. Und im Grenzbahnhof Büchen werden Erinnerungen an Interzonenzüge mit 50er und DR-Dieselloks der Baureihe 118 geweckt. Als Bonus zeigen wir Winterimpressionen der Strecke Hamburg - Westerland (Sylt).
Angebot
Die Eisenbahn in Rheinland-Pfalz damals, 1 DVD
Ein umfangreicher DB-Dampfbetrieb mit Loks der Baureihen 01, 23, 44, 50 und 86 animierte zahllose Eisenbahnfreunde zum Besuch der Moselbahnstrecke zwischen Koblenz und Trier. Ebenso statteten sie Besuche im Westerwald ab, wo um Siershahn und Montabaur noch Dampfloks der Baureihe 82 und 50 fuhren. Auf der Pfälzerwaldbahn bespannten noch Dampfloks der Baureihe 64 diverse Züge. Auf der Brexbachtalbahn Engers - Siershahn fuhren noch DB-Dieseltriebfahrzeuge wie die Baureihen V 100, V 60 und VT 98. Freunde schmalspuriger Klein- und Privatbahnen werden ihre Freude an Filmszenen der letzten Einsatzjahre der Nassauischen Kleinbahn haben. Auch der Brohltalbahn wurde ein Besuch abgestattet. Im Kalksteinbruch Budenheim waren noch Heeresfeldbahnloks sowie historische Löffelbagger im Einsatz. Die "Damals-Reihe" zeichnet sich durch besondere Authentizität aus: Die Szenen werden weitgehend von den Autoren selbst kommentiert, teilweise auch ergänzend von Lokpersonalen/Zeitzeugen. Dadurch wird ein längst vergangener Eisenbahnalltag noch einmal lebendig. Die Aufnahmen entstanden in den 70er und 80er Jahren und sind bisher meist unveröffentlicht.
Angebot
Die Eisenbahn in Hamburg - damals 1 DVD-Video - DVD Filme
Die Eisenbahn in Hamburg - damals 1 DVD-Video. Die Damals-Reihe zeichnet sich durch besondere Authentizität aus: Die Szenen werden weitgehend von den Autoren selbst kommentiert teilweise auch ergänzend von Lokpersonalen/Zeitzeugen. Die Aufnahmen entstanden in den 70er und 80er Jahren und sind bisher meist unveröffentlicht.Hamburg - Den vielfältigen und abwechslungsreichen Fahrzeugeinsatz in der Hansestadt Hamburg dokumentieren Filmszenen die u.a. in Hamburg Hbf Hamburg-Altona in Hamburg-Rothenburgsort und auf der Verbindungsbahn entstanden sind und Lokomotiven u.a. der Baureihen 01.5 012 94 und V 200 zeigen. Den Privatbahnen AKN auf den Strecken Elmshorn - Barmstedt und Kaltenkirchen - Hamburg-Eidelstedt sowie der ANB (Alsternordbahn) werden Besuche abgestattet.Schleswig-Holstein - Themenschwerpunkt in Schleswig-Holstein ist u.a. die Strecke Hamburg - Westerland (Sylt) auf der Dampfloks der Baureihen 012 und 50 sowie u.a. Schienenbusse im Einsatz zu sehen sind. Als Kontrast dazu dienen Filmszenen der unvergessenen Sylter Inselbahn der Halligbahn Dagebüll - Langeneß und der Kleinbahn Niebüll - Dagebüll. In Flensburg begegnen wir Dampfloks der Baureihen 012 50 und 94 sowie einem Dampfkran. Und im Grenzbahnhof Büchen werden Erinnerungen an Interzonenzüge mit 50er und DR-Dieselloks der Baureihe 118 geweckt.Als Bonus zeigen wir Winterimpressionen der Strecke Hamburg - Westerland (Sylt).
Angebot
Die Eisenbahn im Saarland - damals DVD-Video - DVD Filme
Die Eisenbahn im Saarland - damals DVD-Video. Ein weitgefächerter Abriss der Eisenbahn in den sechziger und siebziger Jahren im Saarland dem kleinsten Flächenland der Bundesrepublik erwartet Sie in diesem Film aus der beliebten Reihe Damals.Wegen der vielen (mittlerweile stillgelegten) Kohlegruben und den Werken zur Stahlerzeugung und -verarbeitung weist das Saarland einen hohen Industrialisierungsgrad auf. Zahlreiche Strecken verbanden die insgesamt 18 Steinkohlengruben und Stahlwerke miteinander. Der Dampfbetrieb der DB endete 1976. Erleben Sie noch einmal den Wendezugbetrieb auf der Strecke Saarbrücken - Sarreguemines (Saargemünd) u. a. mit Dampfloks der Baureihe 23. Aber auch der interessante elektrische Betrieb mit Frankreich wird in Filmszenen mit den Zweisystem-Elloks der Baureihen 1810 und 1811 gewürdigt.Der umfangreiche Betrieb im Bw Saarbrücken sowie dem Rangierbetrieb dokumentieren weitere Szenen. Und den Strecken Wemmetsweiler - Lebach Lebach - Völklingen (Köllertalbahn) Lebach - Wadern und St. Wendel - Tholey werden Besuche abgestattet. Auf den umfangreichen Gleisnetzen der Kohlegruben und Stahlwerke waren noch Dampfloks im Einsatz z. B. in der Grube Ensdorf die Lok 38 (Hohenzollern 1925) und bei der Völklinger Hütte sogar eine Krauss-Lok von 1904! Auch der Rangierbetrieb in den Grube Landsweiler-Reden und Göttelborn wurde in filmischen Szenen festgehalten.Vor allem die zahlreichen Filmszenen vom Dampfbetrieb in den Kohlegruben und Stahlwerken machen den Film zu einem Hochgenuss!
Angebot
Die Eisenbahn in Rheinland-Pfalz damals 1 DVD - DVD Filme
Die Eisenbahn in Rheinland-Pfalz damals 1 DVD. Ein umfangreicher DB-Dampfbetrieb mit Loks der Baureihen 01 23 44 50 und 86 animierte zahllose Eisenbahnfreunde zum Besuch der Moselbahnstrecke zwischen Koblenz und Trier. Ebenso statteten sie Besuche im Westerwald ab wo um Siershahn und Montabaur noch Dampfloks der Baureihe 82 und 50 fuhren. Auf der Pfälzerwaldbahn bespannten noch Dampfloks der Baureihe 64 diverse Züge. Auf der Brexbachtalbahn Engers - Siershahn fuhren noch DB-Dieseltriebfahrzeuge wie die Baureihen V 100 V 60 und VT 98.Freunde schmalspuriger Klein- und Privatbahnen werden ihre Freude an Filmszenen der letzten Einsatzjahre der Nassauischen Kleinbahn haben. Auch der Brohltalbahn wurde ein Besuch abgestattet. Im Kalksteinbruch Budenheim waren noch Heeresfeldbahnloks sowie historische Löffelbagger im Einsatz.Die Damals-Reihe zeichnet sich durch besondere Authentizität aus: Die Szenen werden weitgehend von den Autoren selbst kommentiert teilweise auch ergänzend von Lokpersonalen/Zeitzeugen. Dadurch wird ein längst vergangener Eisenbahnalltag noch einmal lebendig. Die Aufnahmen entstanden in den 70er und 80er Jahren und sind bisher meist unveröffentlicht.
Angebot
Die Eisenbahn in Niedersachsen - damals. Tl.1, DVD
Die "Damals-Reihe" zeichnet sich durch besondere Authentizität aus: Die Szenen werden weitgehend von den Autoren selbst kommentiert, teilweise auch ergänzend von Lokpersonalen oder Zeitzeugen. Die Aufnahmen entstanden in den 1970er und 1980er Jahre und sind bisher meist unveröffentlicht. Teil 1: Die Emslandstrecke Rheine - Emden entwickelte sich vor fünf Jahrzehnten zu einem Mekka für Dampflokfreunde. Hier wurden bis Herbst 1977 die letzten Dampfloks der Bundesbahn noch planmäßig eingesetzt. In eindrücklichen Szenen zeigen wir die Baureihe 012 vor Schnellzügen sowie die Güterzugdampfloks 042, 043, 044 und 050-052 u.a. vor schweren Erzzügen. In Emden wurde die Baureihe 094 beim Rangieren auf Film festgehalten. Ebenso sind die Nachfolger der Dampfloks, z.B. die Dieselloks der Baureihe 221, zu sehen. Auch die letzte Fahrt einer 012 am 31. Mai 1975 wird dokumentiert. Ein Abstecher führt nach Bremen. Hier treffen wir die Schnellzuglok 01 150 auf einer Sonderfahrt nach Cuxhaven. In Bremervörde kam es zur Begegnung mit dem Triebwagen T162 der Bremervörde-Osterholzer Eisenbahn (BOE) sowie einer Privatbahn-V 65. Weitere Ausflüge nach Uelzen und Lüneburg sowie an die Strecken Nienburg - Minden und Osnabrück - Löhne zeigen den interessanten Dampfbetrieb jener Zeit. Natürlich fehlt ein Abstecher zur ersten Museums-Eisenbahn in Deutschland in Bruchhausen-Vilsen nicht. Dort erfreuen wir uns an Aufnahmen der Loks "Spreewald" und "Hoya".
Angebot
Die Eisenbahn in Berlin und Brandenburg damals, 1 DVD
Im Großraum Berlin dampfte es zu Beginn der 70er Jahre noch auf vielen Bahnhöfen sowie auf zahlreichen Strecken. Teilweise erreichten Dampfloks der Baureihen 012, 015 und 032 auch den Bahnhof Zoologischer Garten im Westteil der Stadt. Im Ostteil waren Dampfloks der Baureihen 52 und 94 vor Güterzügen und im Rangierdienst im Einsatz. Zahlreiche Dampfloks bespannten ihre Schnell- und Personenzüge bis nach Berlin Hauptbahnhof und Berlin-Lichtenberg. Auch in Brandenburg dampfte es noch planmäßig. So zeigen Filmszenen Schnellzugdampfloks der Baureihen 015 und 032 vor hochwertigen Zügen sowie Altbau-52 und Reko-52 im täglichen Einsatz vor Güterzügen. Auch Museums- bzw. Traditionsloks wie 03 001, 18 201 und 74 1230 waren damals mit ihren Zügen unterwegs. Die "Damals-Reihe" zeichnet sich durch besondere Authentizität aus: Die Szenen werden weitgehend von den Autoren selbst kommentiert, teilweise auch ergänzend von Lokpersonalen/Zeitzeugen. Dadurch wird ein längst vergangener Eisenbahnalltag noch einmal lebendig. Die Aufnahmen entstanden in den 70er und 80er Jahren und sind bisher meist unveröffentlicht.
Angebot
Die Eisenbahn in Niedersachsen - damals. Tl.2, DVD-Video
Normalspurdampf und interessante Privatbahnraritäten im Westharz erwarten Sie in diesem Film aus der "Damals"-Reihe. Erleben Sie auf der Strecke Kreiensen - Goslar - Bad Harzburg noch einmal den vielfältigen Betrieb u.a. mit den Dieselfahrzeugen der Baureihen 613, 627, 628, 624, 798, 515. In Seesen war die Dampflok-Baureihe 94 eingesetzt. Ein Besuch in Helmstedt zeigt u. a. Militärzüge der Alliierten, die nach Berlin (West) fuhren sowie die in diesem Grenzbahnhof wendenden Dampfloks der 01 der DDR-Reichsbahn. Weitere Szenen zeigen den Betrieb auf den Strecken von Braunschweig nach Kreiensen, Lehrte und Vienenburg, Ottbergen - Northeim - Herzberg - Ellrich sowie Seesen - Herzberg. Nicht weniger interessant war der vielfältige Betrieb bei den Privatbahnen. Erleben Sie noch einmal den Dieselbetrieb auf der Strecke Rinteln - Stadthagen, als verschiedene Dieselloks und Triebwagen im Einsatz waren. Auf der elektrifizierten Extertalbahn (Strecke Rinteln - Barntrup) wurden die Züge noch von vierachsigen Gütertriebwagen gezogen, so von der Ellok Nr. 21 (Bj. 1927). Weitere Filmszenen zeigen die Georgsmarienhütter Eisenbahnen (GME) und die Wittlager Kreisbahn. Und beim Kaliwerk Ronnenberg war sogar noch ein C-Kuppler mit Bj. 1930 im Einsatz.
Angebot
Die Eisenbahn in Niedersachsen - damals DVD - DVD Filme
Die Eisenbahn in Niedersachsen - damals DVD. Die Damals-Reihe zeichnet sich durch besondere Authentizität aus: Die Szenen werden weitgehend von den Autoren selbst kommentiert teilweise auch ergänzend von Lokpersonalen oder Zeitzeugen. Die Aufnahmen entstanden in den 1970er und 1980er Jahre und sind bisher meist unveröffentlicht.Teil 1: Die Emslandstrecke Rheine - Emden entwickelte sich vor fünf Jahrzehnten zu einem Mekka für Dampflokfreunde. Hier wurden bis Herbst 1977 die letzten Dampfloks der Bundesbahn noch planmäßig eingesetzt. In eindrücklichen Szenen zeigen wir die Baureihe 012 vor Schnellzügen sowie die Güterzugdampfloks 042 043 044 und 050-052 u.a. vor schweren Erzzügen. In Emden wurde die Baureihe 094 beim Rangieren auf Film festgehalten. Ebenso sind die Nachfolger der Dampfloks z.B. die Dieselloks der Baureihe 221 zu sehen. Auch die letzte Fahrt einer 012 am 31. Mai 1975 wird dokumentiert.Ein Abstecher führt nach Bremen. Hier treffen wir die Schnellzuglok 01 150 auf einer Sonderfahrt nach Cuxhaven. In Bremervörde kam es zur Begegnung mit dem Triebwagen T162 der Bremervörde-Osterholzer Eisenbahn (BOE) sowie einer Privatbahn-V 65. Weitere Ausflüge nach Uelzen und Lüneburg sowie an die Strecken Nienburg - Minden und Osnabrück - Löhne zeigen den interessanten Dampfbetrieb jener Zeit. Natürlich fehlt ein Abstecher zur ersten Museums-Eisenbahn in Deutschland in Bruchhausen-Vilsen nicht. Dort erfreuen wir uns an Aufnahmen der Loks Spreewald und Hoya.
Angebot
Die Eisenbahn in Berlin und Brandenburg damals 1 DVD - DVD Filme
Die Eisenbahn in Berlin und Brandenburg damals 1 DVD. Im Großraum Berlin dampfte es zu Beginn der 70er Jahre noch auf vielen Bahnhöfen sowie auf zahlreichen Strecken. Teilweise erreichten Dampfloks der Baureihen 012 015 und 032 auch den Bahnhof Zoologischer Garten im Westteil der Stadt. Im Ostteil waren Dampfloks der Baureihen 52 und 94 vor Güterzügen und im Rangierdienst im Einsatz. Zahlreiche Dampfloks bespannten ihre Schnell- und Personenzüge bis nach Berlin Hauptbahnhof und Berlin-Lichtenberg.Auch in Brandenburg dampfte es noch planmäßig. So zeigen Filmszenen Schnellzugdampfloks der Baureihen 015 und 032 vor hochwertigen Zügen sowie Altbau-52 und Reko-52 im täglichen Einsatz vor Güterzügen. Auch Museums- bzw. Traditionsloks wie 03 001 18 201 und 74 1230 waren damals mit ihren Zügen unterwegs.Die Damals-Reihe zeichnet sich durch besondere Authentizität aus: Die Szenen werden weitgehend von den Autoren selbst kommentiert teilweise auch ergänzend von Lokpersonalen/Zeitzeugen. Dadurch wird ein längst vergangener Eisenbahnalltag noch einmal lebendig. Die Aufnahmen entstanden in den 70er und 80er Jahren und sind bisher meist unveröffentlicht.
Angebot
Die Eisenbahn in Nordrhein-Wesstfalen damals. Tl.1-4, 4 DVDs
Teil 1: RuhrgebietNoch Mitte der siebziger Jahre wurden im Ruhrgebiet zahlreiche Kohle- und Stahlzüge mit Dampfloks der Baureihen 44 und 50 bespannt. Beheimatet waren sie in Bahnbetriebswerken mit so klangvollen Namen wie Gelsenkirchen-Bismarck, Duisburg-Wedau und Oberhausen-Osterfeld Süd. Der Bogen der Filmbeiträge spannt sich von der Niederrheinischen Tiefebene mit den Schwerpunkten Duisburg und Oberhausen über das Ruhrgebiet mit Gelsenkirchen, Essen und Recklinghausen bis hin zum östlichen Bereich des Ruhrgebiets mit Dortmund, Hamm und Hagen.Darüber hinaus stattet der Film mehreren Privatbahnen wie der Moerser Kreisbahn, der Hafenbahn Wesel und der Hohenlimburger Kleinbahn einen Besuch ab. Nicht vergessen werden Zechenbahnen wie der des Steinkohlebergwerks Hugo in Gelsenkirchen-Buer und der Zeche in Werne, wo Dampfloks der Baureihen 80 und 94 angetroffen wurden.Außerdem dokumentiert der Film u. a. den Gasturbinen-Triebzug 602 sowie die Vorkriegs-Rangierloks der Baureihe 236. Bei den Altbau-Elloks ist vor allem die Baureihe 191 zu nennen.Teil 2: Im Osten von NRW - Weserbergland und EggegebirgeDen Schwerpunkt dieser DVD bilden die Bahnstrecken im Osten dieses Bundeslandes. Hier ist vor allem die Strecke Paderborn - Altenbeken - Ottbergen - Karlshafen zu nennen. Erleben Sie die Baureihen 44 und 50 vor schweren Güterzügen auf den Rampenstrecken im Weserbergland. Bekannte Orte wie Ottbergen, Höxter, Altenbeken (mit seinem Viadukt) oder Bad Driburg lassen die Herzen der Dampflokfreunde höher schlagen.Weiterer Schwerpunkt ist das Eggegebirge mit den Strecken von Herford und von Bielefeld nach Langeland u.a. mit den Orten Lage und Bad Salzuflen. Ein umfangreiches Thema bildet auch Lippstadt, u. a. mit Aufnahmen mit der Baureihe 03 aus den sechziger Jahren.Nicht vergessen werden interessante Privatbahnen wie z. B. die Westfälische Landeseisenbahn. Weiterhin zeigen Filmaufnahmen, entstanden in der Zuckerfabrik Warburg, die dort rangierende, 1898 gebaute Werklok, eine preußische T3.Teil 3: Der Westen und Süden von NRW - Aachen, Köln, BonnEinen Schwerpunkt bildet das Zechengbiet um Aachen mit einigen Lokraritäten, wie der ehemaligen Baureihe 56 oder der ehemaligen pfälzischen T 5. Viel Dampf ist bei den Bahnen der Zeche Anna, der Grube Emil oder Grube Carl-Alexander zu erleben.Ein abwechslungsreicher Reigen von Privatbahnen zeigt - mit teils 100 Jahre alten Lokomotiven - einen längst vergessenen Eisenbahnalltag. Noch gibt es Güterzüge, die sich durch die engen Gassen von Kaan-Marienborn gegen den Autoverkehr behaupten müssen. Besucht wurden u. a. die Siegener Kreisbahn, die Jülicher Kleinbahn mit Zuckerrübentransporte oder die Krefelder Eisenbahn.Facettenreich stellt sich auch der Eisenbahnbetrieb zwischen Köln und Bonn dar. Neben der Vorgebirgsbahn, der Rheinuferbahn und anderen sind die Rangier- und Güterzugleistungen der Baureihe 55 in Gremberg und Siegburg dokumentiert.Teil 4: Der Norden von NRW - Rheine, Löhne, MindenEin Schwerpunkt dieses Films bildet Minden (Westf), wo den Eisenbahnfreunden nicht nur mit dem Versuchsamt ein abwechslungsreicher Triebfahrzeugeinsatz geboten wurde. Zu sehen sind u. a. Dampfloks der Baureihen 042, 044 und 094. Letztere ist in verschiedenen Rangiersituationen, auch auf dem Hafenanschluss, im Einsatz. Darüber hinaus begegnen wir der 103 002 sowie Loks der Baureihen 110, 152, 210, 220, 236, 270, den Triebzügen 403, 601, 614, 624 und dem "Gläsernen Zug".Mit Eisenbahnszenen, die u. a. in Rheine entstanden, werden Erinnerungen an die Zeit geweckt, als noch Dampflokomotiven auf den Gleisen unterwegs waren. Auch werden verschiedene Privatbahnen besucht. Zu nennen sind die Mindener Kreisbahn, wo u. a. eine württembergische KL (Kittel-Dampflok mit Stehkessel) angetroffen wurde. Nicht minder interessant sind die Teutoburger Wald-Eisenbahn und die Dampfkleinbahn Mühlenstroth.
Angebot
Die Eisenbahn in Niedersachsen - damals DVD-Video - DVD Filme
Die Eisenbahn in Niedersachsen - damals DVD-Video. Normalspurdampf und interessante Privatbahnraritäten im Westharz erwarten Sie in diesem Film aus der Damals-Reihe. Erleben Sie auf der Strecke Kreiensen - Goslar - Bad Harzburg noch einmal den vielfältigen Betrieb u.a. mit den Dieselfahrzeugen der Baureihen 613 627 628 624 798 515. In Seesen war die Dampflok-Baureihe 94 eingesetzt. Ein Besuch in Helmstedt zeigt u. a. Militärzüge der Alliierten die nach Berlin (West) fuhren sowie die in diesem Grenzbahnhof wendenden Dampfloks der 01 der DDR-Reichsbahn.Weitere Szenen zeigen den Betrieb auf den Strecken von Braunschweig nach Kreiensen Lehrte und Vienenburg Ottbergen - Northeim - Herzberg - Ellrich sowie Seesen - Herzberg.Nicht weniger interessant war der vielfältige Betrieb bei den Privatbahnen. Erleben Sie noch einmal den Dieselbetrieb auf der Strecke Rinteln - Stadthagen als verschiedene Dieselloks und Triebwagen im Einsatz waren. Auf der elektrifizierten Extertalbahn (Strecke Rinteln - Barntrup) wurden die Züge noch von vierachsigen Gütertriebwagen gezogen so von der Ellok Nr. 21 (Bj. 1927). Weitere Filmszenen zeigen die Georgsmarienhütter Eisenbahnen (GME) und die Wittlager Kreisbahn. Und beim Kaliwerk Ronnenberg war sogar noch ein C-Kuppler mit Bj. 1930 im Einsatz.
Angebot
Die Eisenbahn in Nordrhein-Westfalen damals 1 DVD - DVD Filme
Die Eisenbahn in Nordrhein-Westfalen damals 1 DVD. Noch Mitte der siebziger Jahre wurden im Ruhrgebiet zahlreiche Kohle- und Stahlzüge mit Dampfloks der Baureihen 44 und 50 bespannt. Beheimatet waren sie in Bahnbetriebswerken mit so klangvollen Namen wie Gelsenkirchen-Bismarck Duisburg-Wedau und Oberhausen-Osterfeld Süd.Der Bogen der Filmbeiträge spannt sich von der Niederrheinischen Tiefebene mit den Schwer-punkten Duisburg und Oberhausen über das Ruhrgebiet mit Gelsenkirchen Essen und Reckling hausen bis hin zum östlichen Bereich des Ruhrgebiets mit Dortmund Hamm und Hagen. Dar über hinaus stattet der Film mehreren Privatbahnen wie der Moerser Kreisbahn der Hafen bahn Wesel und der Hohenlimburger Kleinbahn einen Besuch ab. Nicht vergessen werden Zechen bahnen wie der des Steinkohlebergwerks Hugo in Gelsenkirchen-Buer und der Zeche in Werne wo Dampfloks der Baureihen 80 und 94 angetroffen wurden.Außerdem dokumentiert der Film u. a. den Gasturbinen-Triebzug 602 sowie die Vorkriegs-Rangierloks der Baureihe 236. Bei den Altbau-Elloks ist vor allem die Baureihe 191 zu nennen.
Angebot
Die Eisenbahn in Nordrhein-Westfalen damals 1 DVD - DVD Filme
Die Eisenbahn in Nordrhein-Westfalen damals 1 DVD. Den Schwerpunkt dieser DVD bilden die Bahnstrecken im Osten dieses Bundeslandes. Hier ist vor allem die Strecke Paderborn - Altenbeken - Ottbergen - Karlshafen zu nennen. Erleben Sie die Baureihen 44 und 50 vor schweren Güterzügen auf den Rampenstrecken im Weser-bergland. Bekannte Orte wie Ottbergen Höxter Altenbeken (mit seinem Viadukt) oder Bad Driburg lassen die Herzen der Dampflokfreunde höher schlagen.Weiterer Schwerpunkt ist das Eggegebirge mit den Strecken von Herford und von Bielefeld nach Langeland u.a. mit den Orten Lage und Bad Salzuflen.Ein umfangreiches Thema bildet auch Lippstadt u. a. mit Aufnahmen mit der Baureihe 03 aus den sechziger Jahren.Nicht vergessen werden interessante Privatbahnen wie z. B. die Westfälische Landeseisen-bahn. Weiterhin zeigen Filmaufnahmen entstanden in der Zuckerfabrik Warburg die dort ran-gierende 1898 (!) gebaute Werklok eine preußische T 3.
Angebot
Die Eisenbahn in Baden-Württemberg damals - Teil 1 und Teil 2 im Paket 2 DVD - DVD Filme
Die Eisenbahn in Baden-Württemberg damals - Teil 1 und Teil 2 im Paket 2 DVD. Teil 1: Von Lauda über die Alb ins AllgäuDas flächenmäßig drittgrößte Bundesland weist eine große Anzahl an Eisenbahnstrecken auf. Diese entstanden ab 1840 in Baden und ab 1845 in Württemberg. Ein bunter Reigen an Filmszenen von den sechziger bis Mitte der siebziger Jahre lässt noch einmal die Fahrzeugvielfalt auf den Schienen im Ländle lebendig werden. Gleichzeitig präsentieren sich die Strecken noch überwiegend im Erscheinungsbild der guten alten Dampfeisenbahn das man heute vergeblich sucht. Der Film zeigt den Einsatz der Baureihe 03 auf der Südbahn Ulm - Friedrichshafen und im Bw Aulendorf. Aber auch die Baureihen 23 44 50 und 64 sind mit von der Partie - so z.B. in Schwäbisch Hall-Hessenthal und im Allgäu. Ein Heizer von damals kommentiert eine Führerstandsmitfahrt auf einer 44er von Crailsheim nach Heilbronn.Aber auch der 99 633 auf der schmalspurigen Federseebahn Bad Schussenried - Riedlingen wurde in den Jahren 1968/69 ein Besuch abgestattet. Eine Sonderfahrt mit 98 727 im Jahr 1973 ist ein weiteres Schmankerl.Freunde der historischen Elektrotraktion werden sich über Filmaufnahmen interessanter Vorkriegsbaureihen wie z. B. die Baureihen E 60 (160) E 63 (163) und E 93 (193) freuen. Ebenso enthält der Film Szenen u. a. mit Dieselloks der Baureihe V 100 (211/212).Teil 2: Vom Schwarzwald zum BodenseeDas flächenmäßig drittgrößte Bundesland weist eine große Anzahl an Eisenbahnstrecken auf. Diese entstanden ab 1840 in Baden und ab 1845 in Württemberg. Ein bunter Reigen an Filmszenen von den sechziger bis Mitte der siebziger Jahre lässt noch einmal die Fahrzeugvielfalt auf den Schienen im Ländle lebendig werden. Gleichzeitig präsentieren sich die Strecken noch überwiegend im Erscheinungsbild der guten alten Dampfeisenbahn das man heute vergeblich sucht. Auf der Strecke Rottweil - Tübingen waren noch Dampfloks der Baureihen 3810 und 78 im Einsatz. Aber auch die Baureihen 23 44 50 und 64 sind mit von der Partie - so z. B. in Horb und in Singen.Ein besonderer Leckerbissen sind Filmszenen von 18 323 auf ihrer Abschiedsfahrt über die Schwarzwaldbahn am 13. Juli 1969. Gezeigt wird auch 94 1254 eine Lok der preußischen Gattung T 16 beim Rangieren in Singen (Hohentwiel).Freunde der historischen Elektrotraktion werden sich über Filmaufnahmen der Baureihe ET 85 freuen. Ebenso enthält der Film Szenen mit Dieselloks mit denen nach und nach die Dampftraktion abgelöst wird.
Angebot
Die Eisenbahn in Nordrhein-Wesstfalen damals 4 DVDs - DVD Filme
Die Eisenbahn in Nordrhein-Wesstfalen damals 4 DVDs. Teil 1: RuhrgebietNoch Mitte der siebziger Jahre wurden im Ruhrgebiet zahlreiche Kohle- und Stahlzüge mit Dampfloks der Baureihen 44 und 50 bespannt. Beheimatet waren sie in Bahnbetriebswerken mit so klangvollen Namen wie Gelsenkirchen-Bismarck Duisburg-Wedau und Oberhausen-Osterfeld Süd. Der Bogen der Filmbeiträge spannt sich von der Niederrheinischen Tiefebene mit den Schwerpunkten Duisburg und Oberhausen über das Ruhrgebiet mit Gelsenkirchen Essen und Recklinghausen bis hin zum östlichen Bereich des Ruhrgebiets mit Dortmund Hamm und Hagen.Darüber hinaus stattet der Film mehreren Privatbahnen wie der Moerser Kreisbahn der Hafenbahn Wesel und der Hohenlimburger Kleinbahn einen Besuch ab. Nicht vergessen werden Zechenbahnen wie der des Steinkohlebergwerks Hugo in Gelsenkirchen-Buer und der Zeche in Werne wo Dampfloks der Baureihen 80 und 94 angetroffen wurden.Außerdem dokumentiert der Film u. a. den Gasturbinen-Triebzug 602 sowie die Vorkriegs-Rangierloks der Baureihe 236. Bei den Altbau-Elloks ist vor allem die Baureihe 191 zu nennen.Teil 2: Im Osten von NRW - Weserbergland und EggegebirgeDen Schwerpunkt dieser DVD bilden die Bahnstrecken im Osten dieses Bundeslandes. Hier ist vor allem die Strecke Paderborn - Altenbeken - Ottbergen - Karlshafen zu nennen. Erleben Sie die Baureihen 44 und 50 vor schweren Güterzügen auf den Rampenstrecken im Weserbergland. Bekannte Orte wie Ottbergen Höxter Altenbeken (mit seinem Viadukt) oder Bad Driburg lassen die Herzen der Dampflokfreunde höher schlagen.Weiterer Schwerpunkt ist das Eggegebirge mit den Strecken von Herford und von Bielefeld nach Langeland u.a. mit den Orten Lage und Bad Salzuflen. Ein umfangreiches Thema bildet auch Lippstadt u. a. mit Aufnahmen mit der Baureihe 03 aus den sechziger Jahren.Nicht vergessen werden interessante Privatbahnen wie z. B. die Westfälische Landeseisenbahn. Weiterhin zeigen Filmaufnahmen entstanden in der Zuckerfabrik Warburg die dort rangierende 1898 gebaute Werklok eine preußische T3.Teil 3: Der Westen und Süden von NRW - Aachen Köln BonnEinen Schwerpunkt bildet das Zechengbiet um Aachen mit einigen Lokraritäten wie der ehemaligen Baureihe 56 oder der ehemaligen pfälzischen T 5. Viel Dampf ist bei den Bahnen der Zeche Anna der Grube Emil oder Grube Carl-Alexander zu erleben.Ein abwechslungsreicher Reigen von Privatbahnen zeigt - mit teils 100 Jahre alten Lokomotiven - einen längst vergessenen Eisenbahnalltag. Noch gibt es Güterzüge die sich durch die engen Gassen von Kaan-Marienborn gegen den Autoverkehr behaupten müssen. Besucht wurden u. a. die Siegener Kreisbahn die Jülicher Kleinbahn mit Zuckerrübentransporte oder die Krefelder Eisenbahn.Facettenreich stellt sich auch der Eisenbahnbetrieb zwischen Köln und Bonn dar. Neben der Vorgebirgsbahn der Rheinuferbahn und anderen sind die Rangier- und Güterzugleistungen der Baureihe 55 in Gremberg und Siegburg dokumentiert.Teil 4: Der Norden von NRW - Rheine Löhne MindenEin Schwerpunkt dieses Films bildet Minden (Westf) wo den Eisenbahnfreunden nicht nur mit dem Versuchsamt ein abwechslungsreicher Triebfahrzeugeinsatz geboten wurde. Zu sehen sind u. a. Dampfloks der Baureihen 042 044 und 094. Letztere ist in verschiedenen Rangiersituationen auch auf dem Hafenanschluss im Einsatz. Darüber hinaus begegnen wir der 103 002 sowie Loks der Baureihen 110 152 210 220 236 270 den Triebzügen 403 601 614 624 und dem Gläsernen Zug.Mit Eisenbahnszenen die u. a. in Rheine entstanden werden Erinnerungen an die Zeit geweckt als noch Dampflokomotiven auf den Gleisen unterwegs waren. Auch werden verschiedene Privatbahnen besucht. Zu nennen sind die Mindener Kreisbahn wo u. a. eine württembergische KL (Kittel-Dampflok mit Stehkessel) angetroffen wurde. Nicht minder interessant sind die Teutoburger Wald-Eisenbahn und die Dampfkleinbahn Mühlenstroth.
Angebot
Die Eisenbahn in Mecklenburg-Vorpommern - damals, DVD-Video
Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern verfügt über zahlreiche reizvolle Bahnstrecken, die schon früh von Eisenbahnfreunden gerne aufgesucht wurden. In der Reihe "Damals" zeigen wir Ihnen interessante Filmszenen überwiegend mit dampfbespannten Zügen aus den siebziger und achtziger Jahren. Auf der Strecke Pritzwalk - Güstrow - Rostock war 64 007 unterwegs. Zwischen Rostock und Tessin war die Traditionslok 89 6009 mit einem Sonderzug im Einsatz. Die Strecke Blankensee - Stralsund wurde mit Dampfloks der Baureihe 03 befahren. Natürlich fehlt ein Besuch beim "Molli" nicht. Wir geben Einblicke in den Betriebsdienst vor 50 Jahren. Zudem zeigen wir die Erneuerung des Oberbaus. Ebenso wird der Schmalspurbahn auf der Insel Rügen ein Besuch abgestattet. Im Bahnhof Tribsees wurde ein Triebwagen der Baureihe VT 1860 angetroffen. Und in Teterow kam es zum Treffen mit 62 015. Außerdem widmet sich der Film den Strecken Schwerin - Parchim und Wismar - Rostock.
Angebot
Brio World Eisenbahn Set Micky Maus Eisenbahn Set 18 Teile 32277
Hersteller: BrioHerstellernummer: 32277EAN: 7312350322774Typ: Eisenbahn SetModell: Micky Maus Eisenbahn SetSerie: Brio WorldMenge: 1 StĂĽckMaĂźe der Verpackung: 36,5 cm x 27 cm x 7 cm (LxBxH)Gewicht: 1086 gAltersempfehlung: ab 3 JahreLieferumfang:18 TeileHolzschienenLokomotiveWaggonSpielfiguren und...
Angebot
Die Eisenbahn in Mecklenburg-Vorpommern - damals DVD-Video - DVD Filme
Die Eisenbahn in Mecklenburg-Vorpommern - damals DVD-Video. Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern verfügt über zahlreiche reizvolle Bahnstrecken die schon früh von Eisenbahnfreunden gerne aufgesucht wurden. In der Reihe Damals zeigen wir Ihnen interessante Filmszenen überwiegend mit dampfbespannten Zügen aus den siebziger und achtziger Jahren. Auf der Strecke Pritzwalk - Güstrow - Rostock war 64 007 unterwegs. Zwischen Rostock und Tessin war die Traditionslok 89 6009 mit einem Sonderzug im Einsatz. Die Strecke Blankensee - Stralsund wurde mit Dampfloks der Baureihe 03 befahren.Natürlich fehlt ein Besuch beim Molli nicht. Wir geben Einblicke in den Betriebsdienst vor 50 Jahren. Zudem zeigen wir die Erneuerung des Oberbaus. Ebenso wird der Schmalspurbahn auf der Insel Rügen ein Besuch abgestattet.Im Bahnhof Tribsees wurde ein Triebwagen der Baureihe VT 1860 angetroffen. Und in Teterow kam es zum Treffen mit 62 015. Außerdem widmet sich der Film den Strecken Schwerin - Parchim und Wismar - Rostock.
Angebot
Hape Spielzeug-Eisenbahn »Eisenbahn der Sinne-Set«, (Set), aus Holz
Die Spielzeugeisenbahn aus Holz »Eisenbahn der Sinne-Set« aus dem Hause Hape besteht aus 14 in fröhlichen Farben gehaltenen Einzelteilen. Zum Set gehört eine Xylophon-Schiene, die beim Überfahren mit der kleinen Bahn ihre Töne erklingen lässt. Außerdem...
Angebot
ABC-Eisenbahn
Auf der ABC-Eisenbahn von Vtech können kleine Eisenbahnfahrer*innen durch die Wohnung düsen oder mit dem Spielboard besonders einfach Zahlen, Buchstaben und viele weitere Lerninhalte kennenlernen. Die Bahn ist mit dreizehn beidseitig bedruckten...
Angebot
LEGO® DUPLO® Eisenbahn Dampfeisenbahn 59 Teile 10874
Hersteller: LEGO®Herstellernummer: 10874EAN: 5702016117264Serie: LEGO® DUPLO® EisenbahnModell: DampfeisenbahnMenge: 1 StĂĽckMaĂźe der Verpackung: 480 mm x 94 mm x 378 mm (LxBxH)Altersempfehlung: 2-5 JahreLieferumfang59 TeileAnleitungEigenschaften:Die LEGO® DUPLO® Dampfeisenbahn ...
Angebot
LEGO® DUPLO® Eisenbahn Eisenbahn Schienen 23 Teile 10882
Hersteller: LEGO® Herstellernummer: 10882 EAN: 5702016117288 Serie: LEGO® DUPLO® Eisenbahn Modell: Eisenbahn Schienen Menge: 1 Stück Maße der Verpackung: 282 mm x 95,5 mm x 262 mm (LxBxH) Altersempfehlung: 2-5 Jahre Lieferumfang 23 Teile Anleitung Eigenschaften: Mit diesem Set baust du die allercoolste Eisenbahnstrecke für deine LEGO® DUPLO® Eisenbahn. Das LEGO® DUPLO® Schienen Zubehör-Set (10882) eröffnet Kleinkindern grenzenlose Möglichkeiten, um eine coole Eisenbahnstrecke für neue oder bereits vorhandene DUPLO Eisenbahnsets zu erschaffen. Aus den ebenen Bahnübergängen, Prellböcken, Weichen und diversen gekrümmten und geraden Schienensegmenten können Kinder so viele unterschiedliche Schienenstränge entstehen lassen! Kinder im Vorschulalter werden mit großer Begeisterung den roten Funktionsstein auf den Schienen platzieren und jeden kompatiblen DUPLO Zug – zum Beispiel die Dampfeisenbahn (10874) oder den Güterzug (10875) – beim Erreichen dieses Steins anhalten lassen. Enthält ein gerades und 10 gekrümmte Schienensegmente sowie 2 Prellböcke, 2 Weichen, einen Bahnübergang und einen roten Funktionsstein zum Stoppen des Zugs. Kombiniere dieses Set mit den Sets „Dampfeisenbahn“ (10874) oder „Güterzug“ (10875), damit dir deine LEGO® DUPLO® Eisenbahnsammlung noch mehr Möglichkeiten bietet. Zeigt eurem Vorschulkind, wie leicht der Funktionsstein auf den Schienen platziert werden kann und jeden kompatiblen DUPLO Zug – zum Beispiel die Dampfeisenbahn (10874) oder den Güterzug (10875) – beim Erreichen dieses Steins anhalten lässt. Die Spielzeugeisenbahnschienen aus diesem Set sind ein perfektes Geschenk für die Fans von LEGO® DUPLO® Eisenbahnen und können die vorhandene LEGO® DUPLO® Eisenbahnsammlung eures Kindes optimal ergänzen. Die Funktionssteine sind jedoch nicht mit älteren LEGO® DUPLO® Zügen kompatibel. LEGO® DUPLO® Produkte werden speziell für kleine Kinderhände entwickelt, um sicheres Spielen zu gewährleisten. Im Zusammenspiel mit dem Set „Eisenbahnbrücke und Schienen“ (10872) können noch mehr Schienenkombinationen entstehen, um noch größeren LEGO® DUPLO® Eisenbahnspaß zu erleben. LEGO, the LEGO logo, the Minifigure, DUPLO, BIONICLE, LEGENDS OF CHIMA, DIMENSIONS, the FRIENDS logo, the MINIFIGURES logo, MINDSTORMS, MIXELS, NINJAGO and NEXO KNIGHTS are trademarks of the LEGO Group. ©2018 The LEGO Group.   window.addEventListener('liveload', function() {IcecatLive.getDatasheet('#Container', {'Brand': 'LEGO','PartCode': '10882',UserName: 'roprexx'}, 'de')});
Angebot
Brio World Eisenbahn Set Micky Maus Eisenbahn Set 18 Teile 32277
Hersteller: Brio Herstellernummer: 32277 EAN: 7312350322774 Typ: Eisenbahn Set Modell: Micky Maus Eisenbahn Set Serie: Brio World Menge: 1 Stück Maße der Verpackung: 36,5 cm x 27 cm x 7 cm (LxBxH) Gewicht: 1086 g Altersempfehlung: ab 3 Jahre Lieferumfang: 18 Teile Holzschienen Lokomotive Waggon Spielfiguren und Eisenbahn-Zubehör Eigenschaften: 18-teiliges Holzeisenbahn-Set von BRIO mit beliebten Figuren, Eisenbahn und Zubehör im Disney-Thema. Begleite Micky Maus und Minnie Maus gemeinsam mit Donald Duck auf ihren fantasievollen Abenteuern. Dieses Set kann mit deinem Kind mitwachsen, da es mit den bekannten Magnetverbindungen auch mit allen anderen Loks und Waggons von BRIO verbunden werden kann. Durch das Spielen mit der Eisenbahn wird auf ansprechende Weise die Entwicklung der Feinmotorik und die Fähigkeiten des Rollenspiels gefördert. Für Kinder ab 3 Jahren. Hergestellt aus FSC-zertifiziertem, europäischem Buchenholz, hochwertigem Kunststoff und Metall.
Angebot
Brio World Eisenbahn Set Eisenbahn Starter Set A 26 Teile 33773
Hersteller: BrioHerstellernummer: 33773EAN: 7312350337730Typ: Eisenbahn, SetModell: Eisenbahn Starter Set ASerie: Brio WorldMenge: 1 StĂĽckMaĂźe der Verpackung: 36,5 cm x 27 cm x 12 cm (LxBxH)Gewicht: 1636 gAltersempfehlung: ab 3 JahreLieferumfang:Eisenbahn Starter Set A 26 TeileSpielanleitungEigen...
Angebot
Brio World Eisenbahn Set Eisenbahn Starter Set A 26 Teile 33773
Hersteller: Brio Herstellernummer: 33773 EAN: 7312350337730 Typ: Eisenbahn, Set Modell: Eisenbahn Starter Set A Serie: Brio World Menge: 1 Stück Maße der Verpackung: 36,5 cm x 27 cm x 12 cm (LxBxH) Gewicht: 1636 g Altersempfehlung: ab 3 Jahre Lieferumfang: Eisenbahn Starter Set A 26 Teile Spielanleitung Eigenschaften: Alles was du brauchst, um deine erste BRIO Bahnstrecke aufzubauen und mit ihr zu spielen. Deine erste Strecke hat die Form einer Acht. In der Mitte kannst du den Tunnel einbauen, damit du hindurch und dann obendrüber fahren kannst. Mit dem Stoppsignal hältst du den Zug an, damit die Passagiere aus- und einsteigen können. Wenn du die Strecke verlängern möchtest, hast du mit dem Schienen-Starterpack zusätzliche Schienen griffbereit - für noch mehr Spaß. Die perfekte Einführung in die Welt der BRIO Holzeisenbahn mit Schienen, Zug, Tunnel, Spielfiguren, Zubehör und einem Faltblatt, das als Anregung Vorlagen für mögliche Streckenführungen zeigt, um die Phantasie zu beflügeln. Alle Artikel der BRIO World Eisenbahn passen zusammen und bieten endlose Spielmöglichkeiten. Materialkombinationen aus Holz, Kunststoff und Metall steigern den Spielwert und fügen Funktionen hinzu, die Spaß machen. Das Spielzeug ist vom echten Leben inspiriert, aber aus Sicht eines Kindes gestaltet – ohne kleine Teile.