Puzzle Dampflok Produktüberblick

Puzzle Dampflok – die besten Puzzle Dampflok. Bist du auf der Puzzle Dampflok-Suche und freust dich auf Kinderspielsachen, die Freude bereiten? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Puzzle Dampflok-Seite im Netz, die dabei hilft, Spielzeug zu kaufen und eben auch die Puzzle Dampflok-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Puzzle Dampflok kaufen – einfach mit kinderspielsachen.com

Wir sind kein Puzzle Dampflok Testportal. Wenn du nach Kinderspielzeug Testberichten und Erfahrungsberichten zu Kinderspielsachen suchst, bist du hier nicht richtig. Auch Puzzle Dampflok-Preisvergleiche und weitere Kinderspielzeug Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um Spielzeug- und eben auch Puzzle Dampflok Vorschläge einfach zu finden.

Die Spielbedarf Suche – so helfen wir beim Kinderspielzeug Kauf?

Unsere Spielbedarf-Datenbank durchforstet zahlreiche Kinderspielzeug Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen Kinderspielzeug Shop, der eben auch Puzzle Dampflok Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt auf der Suche nach Kinderspielsachen nur bei einem Kinderspielzeug und Puzzle Dampflok-Anbieter vorbeizuschauen, greifen wir gleich auf mehrere zu und ersparen dir lange Recherchen bei der Kinderspielzeug Suche.

Abseits der Puzzle Dampflok. Dein Kinderspielzeug-Ratgeber

Natürlich gibt es auch beim Puzzle Dampflok-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Spielwaren Shop zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Kinderspielsachen, die Freude bereiten, findet man sicher die richtigen Puzzle Dampflok Ideen. Kommen wir nun zu unseren Puzzle Dampflok – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Puzzle Dampflok – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Puzzle Dampflok-Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der Kinderspielzeug Shops die passende Produktideen für Kinderspielsachen aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf kinderspielsachen.com aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen den richtigen Puzzle Dampflok- Artikel finden wirst.

Piko G 37240G Dampflok BR 50 der DR Dampflok
Mit der Neuentwicklung der Dampflokomotive der Baureihe 50.35 erfüllt PIKO einen häufig geäußerten Wunsch vieler Gartenbahnfreunde aus Ost und West. Das liebevoll umgesetzte Modell in der passenden Ausführung mit Dachfenster auf dem Führerhaus verfügt über feinste Lackierung und Bedruckung sowie eine dem Vorbild entsprechende feindetaillierte Gesamterscheinung. Die Maschine überzeugt darüber hinaus durch ihre Robustheit, präzise gefertigte verchromte Radsätzen und eine sehr sichere Stromabnahme vom Gleis. Viele extra angesetzte Details, z.B. Windabweiser, Sandfallrohre, Nummernschilder und Dampfpfeifen unterstreichen den edlen Charakter der Lok. Die 50.35 besitzt hohe Zugkräfte und ausgezeichnete Fahreigenschaften. Das PIKO Modell wird mit fahrtrichtungsabhängigem Lichtwechsel geliefert und ist für den unkomplizierten Einbau von Führerstandsbeleuchtung, eines Digitaldecoders und Sound mit großem Lautsprecher vorbereitet.
Piko G 37241G Sound-Dampflok BR 50, der DR Sound-Dampflok
Mit der Neuentwicklung der Dampflokomotive der Baureihe 50.35 erfüllt PIKO einen häufig geäußerten Wunsch vieler Gartenbahnfreunde aus Ost und West. Das liebevoll umgesetzte Modell in der passenden Ausführung mit Dachfenster auf dem Führerhaus verfügt über feinste Lackierung und Bedruckung sowie eine dem Vorbild entsprechende feindetaillierte Gesamterscheinung. Die Maschine überzeugt darüber hinaus durch ihre Robustheit, präzise gefertigte verchromte Radsätzen und eine sehr sichere Stromabnahme vom Gleis. Viele extra angesetzte Details, z.B. Windabweiser, Sandfallrohre, Nummernschilder und Dampfpfeifen unterstreichen den edlen Charakter der Lok. Die 50.35 besitzt hohe Zugkräfte und ausgezeichnete Fahreigenschaften. Das PIKO Modell wird mit fahrtrichtungsabhängigem Lichtwechsel, Digitaldecoder und realistischem Sound mit großem Lautsprecher geliefert.
Piko H0 50604 H0 Dampflok BR 78 der DR
Endlich kommt eine zeitgemäße Ablösung der sehr beliebten und früher weitverbreiteten BR 78 in Form einer Neukonstruktion aus dem Hause PIKO – und mit ihr die erste Dampflok in der Produktlinie Expert. Das Modell hängt den etablierten Standard des Expert-Sortiments noch etwas höher. Nahezu alle Leitungen wurden freistehend ausgeführt, Führerhaus, Wasserkästen und Rauchkammer zieren feinste Nachbildungen der Nietköpfe. Radsatzsterne und Steuerung konnten durch die verwendeten Materialien höchst filigran ausgeführt werden. Für ausgezeichnete Fahreigenschaften sorgt der fünfpolige PIKO Motor mit Schwungmasse. Zusatzgewichte im Kessel und zwei Haftreifen erzeugen eine hohe Zugkraft. Dank der modernen PluX22-Schnittstelle ist die Nachrüstung eines Decoders kinderleicht. Ebenfalls mit minimalem Aufwand können nachträglich ein Lautsprecher und ein Rauchsatz eingebaut werden. Für authentische Betriebsstimmung sorgt die fahrtrichtungsabhängige Beleuchtung in LED-Ausführung.
Piko H0 50600 H0 Dampflok BR 78 der DB
Endlich kommt eine zeitgemäße Ablösung der sehr beliebten und früher weitverbreiteten BR 78 in Form einer Neukonstruktion aus dem Hause PIKO – und mit ihr die erste Dampflok in der Produktlinie Expert. Das Modell hängt den etablierten Standard des Expert-Sortiments noch etwas höher. Nahezu alle Leitungen wurden freistehend ausgeführt, Führerhaus, Wasserkästen und Rauchkammer zieren feinste Nachbildungen der Nietköpfe. Radsatzsterne und Steuerung konnten durch die verwendeten Materialien höchst filigran ausgeführt werden. Für ausgezeichnete Fahreigenschaften sorgt der fünfpolige PIKO Motor mit Schwungmasse. Zusatzgewichte im Kessel und zwei Haftreifen sorgen für eine hohe Zugkraft. Dank der modernen PluX22-Schnittstelle ist die Nachrüstung eines Decoders kinderleicht. Ebenfalls mit minimalem Aufwand können nachträglich ein Lautsprecher und ein Rauchsatz eingebaut werden. Für authentische Betriebsstimmung sorgt die fahrtrichtungsabhängige Beleuchtung in LED-Ausführung.
Piko H0 50603 H0 Dampflok BR 78 der DB
Endlich kommt eine zeitgemäße Ablösung der sehr beliebten und früher weitverbreiteten BR 78 in Form einer Neukonstruktion aus dem Hause PIKO – und mit ihr die erste Dampflok in der Produktlinie Expert. Das Modell hängt den etablierten Standard des Expert-Sortiments noch etwas höher. Nahezu alle Leitungen wurden freistehend ausgeführt, Führerhaus, Wasserkästen und Rauchkammer zieren feinste Nachbildungen der Nietköpfe. Radsatzsterne und Steuerung konnten durch die verwendeten Materialien höchst filigran ausgeführt werden. Für ausgezeichnete Fahreigenschaften sorgt der fünfpolige PIKO Motor mit Schwungmasse. Zusatzgewichte im Kessel und zwei Haftreifen erzeugen eine hohe Zugkraft. Ab Werk ist ein PIKO SmartDecoder 4.1 mit passendem Fahrzeugsound und mfx-Funktionalität eingebaut. Ab Werk mit eingebautem Rauchsatz. Für authentische Betriebsstimmung sorgt die fahrtrichtungsabhängige Beleuchtung in LED-Ausführung. Bremsschläuche zum Nachrüsten liegen bei.
Roco 70663 Dampflok BR 44, DR
Schwere Güterzug-Dampflokomotive Baureihe 44 mit Ölfeuerung der Deutschen Reichsbahn. Antrieb auf zwei Achsen des Tenders und über Kardanwelle auf alle fünf Treibachsen der Lok. Bei der DR wurden zahlreiche, der nach Kriegsende im Land verbliebenen, Maschinen auf Ölfeuerung umgestellt. Bis zur Ablösung durch moderne Diesel- und Elektrolokomotiven bildeten die Lokomotiven der Baureihe 44 das Rückgrat des schweren Güterzugdienstes. Wegen ihrer gewaltigen Zugkraft wurden die Maschinen auch „Jumbo“ genannt. Die letzten „Dickhäuter“ wurden bei der DR 1986 ausgemustert.
Roco 70317 Dampflok 086 400-9, DB
Dampflokomotive 086 400 der Deutschen Bundesbahn. Nach dem Ende des 2. Weltkrieges befanden sich 386 Maschinen der BR 86 auf Westdeutschem Gebiet. Die meisten ließen sich instand setzen, sodass die DB 1952 über 378 Loks dieser Baureihe verfügte. Zum Aufgabenbereich gehörten neben den klassischen Nebenbahnzügen auch regelmäßig die Beförderung von Eilzügen sowie das Rangieren in Güterbahnhöfen. Die letzten Maschinen schieden bei der DB 1974, als Baureihe 086 bezeichnet, aus dem Betriebsdienst aus.
TRIX H0 22985 H0 Dampflok BR 44 der DB
Schwere Güterzug-Dampflokomotive Baureihe 44, mit Einheits-Kohlentender 2´2´T34 der Deutschen Bundesbahn (DB). Schwarz/rote Grundfarbgebung. Mit Witte-Windleitblechen der Regelausführung, Vorlauf-Radsatz mit Speichenräder, ohne Rauchkammer-Zentralverschluss, mit Indusi-Magnet einseitig. Lok-Betriebsnummer 44 1667. Betriebszustand um 1962/63.
TRIX H0 22458 H0 Dampflok R.G12 der W.St.E
Güterzug-Dampflokomotive Reihe G 12 der Württembergischen Staatseisenbahnen (W.St.E.). Olivgrüne Länderbahn-Farbgebung. Lok-Betriebsnummer 1901, gebaut 1919 unter der Fabriknummer 3865 von der Maschinenfabrik Esslingen. Auslieferungszustand um 1919.
TRIX H0 22841 H0 Dampflok BR 041 der DB
Mächtig Druck im Kessel Die Berliner Maschinenbau AG Schwartzkopff lieferte 1936 die ersten schnellfahrenden Güterzuglokomotiven der Baureihe 41. Diese Maschinen erwiesen sich als Universal-Lokomotiven für mittelschwere Züge. Zwischen 1936 und 1941 entstanden insgesamt 366 Lokomotiven dieser Baureihe, von denen die meisten nach dem Krieg von der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn übernommen wurden. Güterzug-Dampflokomotive Baureihe 041 mit Schlepptender und Kohlenfeuerung der Deutschen Bundesbahn (DB). Umbauversion mit Neubau-Hochleistungskessel, Kohlen-Tender 2´2´T34, Witte-Windleitblechen, DB-Reflexglaslampen, einseitigem Indusi und Puffertellerwarnanstrich. Betriebsnummer 041 282-5. Betriebszustand um 1969/70.
TRIX H0 22875 H0 Dampflok BR 78 der DB
Tenderdampflokomotive BR 078 (ehemalige preußische T18) der Deutschen Bundesbahn (DB). Ausführung mit drei Kesselaufbauten (D-D-S), Sandkasten eckig. Wasserkästen genietet, Führerhausdach mit eckigem Aufbau, Dreilicht-Spitzensignal mit DB Reflexglaslampen. Betriebsnummer 078 256-5. Beheimatet in Aalen. Betriebszustand um 1969.
TRIX H0 22550 H0 Dampflok BR 74 der DB
Tenderlokomotive Baureihe 74 der Deutschen Bundesbahn (DB), ex preußische T12. Betriebsnummer 74 867. Epoche III, Betriebszustand um 1955.
PIKO 50630 H0 Dampflok BR 83.10 DR IV
Neuheit 2021: Mit der neukonstruierten PIKO BR 83.10 der DR gibt es nun erstmals ein betriebstaugliches Großserienmodell dieser außergewöhnlichen Loktype. Der Besonderheit des Vorbildes entsprechend darf sich das feinst detaillierte PIKO Modell ebenfalls als herausragende Lokomotive präsentieren. Die markante Lokomotive in dreidomiger Ausführung mit Dreilicht-Spitzensignal überzeugt durch die hervorragend gelungene Umsetzung der Vorbildproportionen und wartet mit einer Vielzahl an extra angesetzten Teilen auf, u.a. viele feine Leitungen, Windleitbleche, Glocke, Pfeife, Deckel auf den Wasserkästen, Lichtmaschine, Auftritte zur Pufferbohle, Leitern, Handstangen, Heizleitungen und Sandrohre. Die feinen Speichenräder, die filigrane Steuerung sowie die detailverliebte Führerstandsinneneinrichtung lassen die Lok zusätzlich zu einem Blickfang auf der Anlage werden. Auch technisch präsentiert sich die PIKO BR 83.10 auf der Höhe der Zeit und verfügt über Führerhausbeleuchtung, Feuerbüchsenlicht, Fahrwerkbeleuchtung, LED Spitzensignal und die Möglichkeit, die Lok mit einem Rauchsatz auszurüsten. Der starke Motor sorgt in Kombination mit 2 verbauten Haftreifen für ausreichende Zugkräfte für alle vorbildgerechten Zugzusammenstellung. Der Einbau eines Digitaldecoders sowie die Nachrüstung mit Sound ist problemlos möglich. Bremsschläuche, Zughaken und lange Schutzrohre liegen dem Modell bei.
TRIX H0 22980 H0 Dampflok BR 44 der DB
Schwere Güterzug-Dampflokomotive Baureihe 44, mit Einheits-Kohlentender 2´2´T34 der Deutschen Bundesbahn (DB). Schwarz/rote Grundfarbgebung. Mit Witte-Windleitblechen der Regelausführung, Vorlauf-Radsatz mit Speichenräder, ohne Rauchkammer-Zentralverschluss, mit Indusi-Magnet einseitig. Lok-Betriebsnummer 44 1374. Betriebszustand um 1962/63.
Piko H0 50607 H0 Dampflok BR 78 der DR
Endlich kommt eine zeitgemäße Ablösung der sehr beliebten und früher weitverbreiteten BR 78 in Form einer Neukonstruktion aus dem Hause PIKO – und mit ihr die erste Dampflok in der Produktlinie Expert. Das Modell hängt den etablierten Standard des Expert-Sortiments noch etwas höher. Nahezu alle Leitungen wurden freistehend ausgeführt, Führerhaus, Wasserkästen und Rauchkammer zieren feinste Nachbildungen der Nietköpfe. Radsatzsterne und Steuerung konnten durch die verwendeten Materialien höchst filigran ausgeführt werden. Für ausgezeichnete Fahreigenschaften sorgt der fünfpolige PIKO Motor mit Schwungmasse. Zusatzgewichte im Kessel und zwei Haftreifen erzeugen eine hohe Zugkraft. Ab Werk ist ein PIKO SmartDecoder 4.1 mit passendem Fahrzeugsound und mfx-Funktionalität eingebaut. Ab Werk mit eingebautem Rauchsatz. Für authentische Betriebsstimmung sorgt die fahrtrichtungsabhängige Beleuchtung in LED-Ausführung. Bremsschläuche zum Nachrüsten liegen bei.
PIKO 50632 H0 Dampflok BR 83.10 der DR
Neuheit 2021: Mit der neukonstruierten PIKO BR 83.10 der DR gibt es nun erstmals ein betriebstaugliches Großserienmodell dieser außergewöhnlichen Loktype. Der Besonderheit des Vorbildes entsprechend darf sich das feinst detaillierte PIKO Modell ebenfalls als herausragende Lokomotive präsentieren. Die markante Lokomotive in dreidomiger Ausführung mit Dreilicht-Spitzensignal überzeugt durch die hervorragend gelungene Umsetzung der Vorbildproportionen und wartet mit einer Vielzahl an extra angesetzten Teilen auf, u.a. viele feine Leitungen, Windleitbleche, Glocke, Pfeife, Deckel auf den Wasserkästen, Lichtmaschine, Auftritte zur Pufferbohle, Leitern, Handstangen, Heizleitungen und Sandrohre. Die feinen Speichenräder, die filigrane Steuerung sowie die detailverliebte Führerstandsinneneinrichtung lassen die Lok zusätzlich zu einem Blickfang auf der Anlage werden. Auch technisch präsentiert sich die PIKO BR 83.10 auf der Höhe der Zeit und verfügt über Führerhausbeleuchtung, Feuerbüchsenlicht, Fahrwerkbeleuchtung, LED Spitzensignal und die Möglichkeit, die Lok mit einem Rauchsatz auszurüsten. Der starke Motor sorgt in Kombination mit 2 verbauten Haftreifen für ausreichende Zugkräfte für alle vorbildgerechten Zugzusammenstellung. Der Einbau eines Digitaldecoders sowie die Nachrüstung mit Sound ist problemlos möglich. Die Mittelleiter-Ausführungen des Modells sind ab Werk mit mfx®‑fähigen Digitaldecodern ausgestattet. Die Soundloks besitzen darüber hinaus
PIKO 55916 H0 Dampflok BR 83.10 der DR
Neuheit 2021: Mit den Lokomotiven der PIKO Expert Plus Linie kann der Betrieb auf der Modelleisenbahnanlage noch vorbildgetreuer durchgeführt werden. Durch die Entwicklung der neuen PIKO Digitalkupplung sind ab sofort Rangierfahrten mit ferngesteuertem, störungsfreiem An- und Abkuppeln von Wagen mit der von PIKO gewohnt hohen Betriebssicherheit bei ausgesuchten Lokomotiven möglich. Hierbei werden die Vorzüge der beliebten, detailverliebten PIKO Expert Lokomotiven mit den innovativen technischen Features neuester Entwicklungen kombiniert.
empireposter Puzzle Geschichte der Dampflokomotive - 1000 Teile Puzzle im Format 68x48 cm, 1000 Puzzleteile
Produktdetails Anzahl Puzzleteile , 1000 tlg., Hinweise Altersempfehlung , ab 4 Jahren, Warnhinweise , Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet! Enthält verschluckbare Kleinteile. (Puzzle sind Kleinteile) Dadurch Erstickungsgefahr!,
TRIX H0 22876 H0 Dampflok BR78 der DB
Tenderdampflokomotive BR 78 (ehemalige preußische T18) der Deutschen Bundesbahn (DB). Ausführung mit drei Kesselaufbauten (D-D-S), Sandkasten eckig. Wasserkästen genietet, Führerhausdach mit eckigem Aufbau, Dreilicht-Spitzensignal mit DB Reflexglaslampen. Betriebsnummer 78 516. Beheimatet in Essen. Betriebszustand um 1965.
Roco 73014 Dampflok BR 03 (Reko), DR
Ab 1969 rüstete das Raw Meiningen 03 081 und 03 151 als erste mit einem Reko-Kessel aus. Bis 1975 wurden 52 Reko-03er fertiggestellt. Mit ihren verdampfungsfreudigen neuen Kesseln und den wartungsarmen Zweizylinder-Triebwerken fanden sie die ungeteilte Zuneigung ihrer Personale. Im Bw Güsten wurde im Sommer 1980 als letztes Reko-Exemplar 03 002 abgestellt.
TRIX H0 T22977 H0 Dampflok BR 92 der DB
Die Zuverlässige! Von den Tenderlokomotiven dieser Baureihe wurden zwischen 1909 und 1916 insgesamt 572 Stück für verschiedene Eisenbahngesellschaften hergestellt. Die meisten davon waren in Preußen im Einsatz. Ihre große Zuverlässigkeit bescherte diesen Maschinen eine recht lange Einsatzdauer. 92 532 wurde 1910 von der Union Gießerei in Königsberg unter der Fabriknummer 1863 gebaut. Ende der 1950er-Jahre war sie in Minden beheimatet. Dort wurde sie am 5.8.1959 ausgemustert. Güterzug-Tenderlok der Baureihe 92 der Deutschen Bundesbahn (DB). Ehemalige Preußische T 13. Mit mfx-Digital-Decoder und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. Vier Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal, digital schaltbar, konventionell in Betrieb. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden.
TRIX T22256 H0 Dampflok BR 18.1 der DB
Schnellzuglokomotive Baureihe 18.1 der Deutschen Bundesbahn (DB). Frühere Württemberger Reihe C. Betriebsnummer 18 102. Betriebszustand um 1953.
TRIX H0 T25097 H0 Dampflok BR 95 der DR
Güterzug-Tenderdampflokomotive Baureihe 95.0 (ehemalige preußische T 20) der Deutschen Reichsbahn (DR/DDR). Ausführung mit Ölfeuerung. Mit 3-Licht-Spitzensignal, Turbodynamo, DRB-Laternen, 3 Aufbauten, geschweißten Wasservorrats-Behältern. Betriebsnummer 95 0041-4. Betriebszustand um 1978. Großbetrieb 95 041 wurde 1924 unter der Fabriknummer 10256 von Hanomag gebaut. Nach einer äußerst unsanften Landung unterhalb des Lauschaer Lokschuppens wurde 95 041 im Jahr 1950 mit Teilen der 95 038 wieder aufgebaut. Seitdem trug die Maschine die Hanomag-Fabriknummer 10253. 95 041 war danach von 1951 bis 1980 in Probstzella beheimatet. Ende 1972 wurde diese Lok auf Ölfeuerung umgebaubt. Mit mfx-Decoder und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 5 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive weitgehend aus Metall. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und Rauchsatzkontakt konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Zusätzlich ist die Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). An beiden Lok-Enden kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei.
TRIX T22983 H0 Dampflok BR 44 der DB
Schwere Güterzug-Dampflokomotive Baureihe 44, mit Öl-Tender der Grundform 2´2´T34 der Deutschen Bundesbahn (DB). Schwarz/rote Grundfarbgebung. ÜK-Führerhaus mit nur einem seitlichen Fenster, mit Witte-Windleitblechen der Regelausführung, Vorlauf-Radsatz mit Speichenrädern, ohne Rauchkammer-Zentralverschluss, mit Indusi-Magnet einseitig. Lok-Betriebsnummer 44 1746. Betriebszustand um 1961.
TRIX H0 T22907 H0 Dampflok BR 01.5 der DR/EFZ
Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 01.5 mit Kohlen-Tender. Reko-Ausführung der ehemaligen Deutschen Reichsbahn der DDR (DR/DDR), im aktuellen Zustand als Museumslokomotive der Eisenbahnfreunde Zollernbahn (EFZ), Rottweil. Mit Speichen-Rädern, Kohlen-Einheitskastentender 2´2´T34, Witte-Windleitblechen in spezieller Bauform für die BR 01.5, durchgehender Domverkleidung und beidseitiger Indusi. Betriebsnummer 01 519. Betriebszustand 2016.
Roco 71211 H0 Dampflok 37 1009-2 der DR
Die 24 009 gehörte zu den fünf nach dem Krieg bei der DR verbliebenen 24ern. Es war die einzige Lokomotive dieser Baureihe die länger im Einsatz war. 1970 kam die Maschine zum Bw Stendal und erhielt noch die damals neue EDV-Nummer 37 1009-2.
Piko G 37210G Dampflok BR 64 der DB
Das Modell der Baureihe 64 der DB in Ep.III hat viele zierlichen, fein detaillierten Teile, wie Pumpen, Griffstangen und Leitungen und stellt so ein Optimum für die Gartenbahn dar. Das Modell besitzt serienmäßig einen schaltbaren Dampfgenerator Die Rauchkammertür lässt sich vorbildgerecht öffnen. Die präzise gefertigten Radsätze mit Edelstahlreifen und Speichen aus Kunststoff sorgen für eine sehr sichere Stromabnahme. Die Lok wird mit Lichtwechsel-Automatik weiß-weiß entsprechend der Fahrtrichtung geliefert und ist für Digitalbetrieb mit Soundimitation vorbereitet und besitzt einen 7-poligen, kugelgelagerten Bühlermotor.
PIKO 37244G Dampflok BR 050 der DRG
Mit der Neuentwicklung der Dampflokomotive der Baureihe 50.35 erfüllt PIKO einen häufig geäußerten Wunsch vieler Gartenbahnfreunde aus Ost und West. Das liebevoll umgesetzte Modell in der passenden Ausführung mit Dachfenster auf dem Führerhaus verfügt über feinste Lackierung und Bedruckung sowie eine dem Vorbild entsprechende feindetaillierte Gesamterscheinung. Die Maschine überzeugt darüber hinaus durch ihre Robustheit, präzise gefertigte verchromte Radsätzen und eine sehr sichere Stromabnahme vom Gleis. Viele extra angesetzte Details, z.B. Windabweiser, Sandfallrohre, Nummernschilder und Dampfpfeifen unterstreichen den edlen Charakter der Lok. Die 50.35 besitzt hohe Zugkräfte und ausgezeichnete Fahreigenschaften. Das PIKO Modell wird mit fahrtrichtungsabhängigem Lichtwechsel (weiß/weiß) geliefert und ist für den unkomplizierten Einbau eines Digitaldecoders und Sound mit großem Lautsprecher vorbereitet.
Roco 33273 H0e Dampflok Mh.4 der NÖVOG
Schmalspur Dampflokomotive Mh.4 der Niederösterreichischen Verkehrsorganisationsgesellschaft, Epoche VI.
Roco 33272 H0e Dampflok Mh.4 der NÖVOG
Schmalspur-Dampflokomotive Mh.4 der Niederösterreichischen Verkehrsorganisationsgesellschaft, Epoche VI.